Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Müllsammelaktion 2018 rund um das DAV-Haus Spitzingsee

Die fleißigen Müllsammler
Den höchsten aller Deutschen Feiertage nutzten ein paar Jugendgruppen der Sektion Oberland, um rund ums DAV-Haus Spitzingsee Müll zu sammeln.

Trotz nasskalten Wetters trafen rund 40 Kids mit ihren Jugendleitern am frühen Morgen motiviert am Hauptbahnhof ein. Von dort ging es, natürlich umweltfreundlich, mit Bus und Bahn zum Spitzingsattel.

Ausgerüstet mit Mülltüten schwärmten die Kinder in kleinen Gruppen in alle Richtungen aus. Entlang der Straße lag besonders viel Müll – die Kinder waren erstaunt, was alles aus den Autofenstern fliegt und liegen bleibt.

Die Müllsuche trieb eine Gruppe sogar bis weit ins Skigebiet hinein. Dort fiel besonders auf, dass die in Pisten verbauten Plastikfolien langsam spröde und bröselig werden und nun Plastik-Schnipsel überall verteilt herumliegen.

120 kg zusammengetragener Müll später lud uns Melli, die Hüttenwirtin vom Haus Spitzingsee, zu sich in die Stube ein, und es gab leckere Muffins und Tee für alle fleißigen Sammler.


Erstaunliche Fundstücke

Zum Abschluss wurden die spannendsten Müllstücke prämiert. Die drei erstaunlichsten Fundstücke waren ein zerquetschter Eimer inklusive Bierflasche, ein Paar Wanderschuhe, deren Sohlen nur noch an den Zehenspitzen baumelten, und eine alte, rostige und vor allem schwere Felge – das Auto dazu konnte leider nicht gefunden werden.

Eine tolle Aktion!