Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Hochschwarzwald

Wanderungen im Hochschwarzwald vom 27.06. bis 01.07.2011

mit Rudi Köpl

  

Der Hochschwarzwald bietet Landschaften voller Höhepunkte.

Die Wutachschlucht ist eine der letzten ursprünglichen Wildflusslandschaften in Mitteleuropa und zugleich der größte deutsche Canyon.

Gauchachschlucht, Engeschlucht und Lotenbachklamm sind weitere Höhepunkte in dieser bizarren Naturlandschaft. Die Wanderwege führen entlang an hohen Felswänden, auf gesicherten, schmalen Steigen, mal hoch oben, mal tief unten, vorbei an tosenden Wasserfällen durch eine noch unberührte Natur.

 

Den Feldberg mit 1493 m haben wir ebenfalls besucht und auf romantischen Pfaden umrundet.

Eine Fahrt mit der historischen „Sauschwänzlebahn“ gehört zum Pflichtprogramm. Diese Dampfeisenbahn wird wegen des gekringelten Streckenverlaufs so bezeichnet und führt über großartige Viadukte sowie durch Deutschlands einzigen Kreiskehrtunnel.

Der Wettergott hatte es gut mit uns gemeint. Trotz der unsicheren Prognosen blieben wir vom Regen verschont.

 

Text und Bilder: Rudi Köpl

Start in die Schlucht
Start in die Schlucht

größter Caynon Deutschlands
größter Caynon Deutschland

Brücken überspannen den Fluss
Brücken überspannen den Fluss

... zum anderen Ufer
... zum anderen Ufer

entlang steiler Felswände
entlang steiler Felswände

tosende Wasserfälle
tosende Wasserfälle

gesicherte Felswege
gesicherte Felswege

Treppen führen wieder zum Fluss
Treppen führen wieder zum Fluss

in der Wutachschlucht
in der Wutachschlucht

Wasser von oben, einmal anders
Wasser von oben, einmal anders

Schwarzwald-Original
Schwarzwald-Original

historische Sauschwänzlebahn
historische Sauschwänzlebahn

der Vorstand persönlich
der Vorstand persönlich

Tor zum Feldberg
Tor zum Feldberg

Gelber Enzian
Gelber Enzian

Bismarckdenkmal auf dem Feldberg
Bismarckdenkmal auf dem Feldberg

 

großer Rundweg um den Feldberg
großer Rundweg um den Feldberg
 

in der Lotenbachklamm
in der Lotenbachklamm

Treppen, Brücken, Wasserfälle in der Klamm
Treppen, Brücken, Wasserfälle in der Klamm