Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Gasteiner Tal

Skialpin im Gasteiner Tal vom 28.01. – 04.02.2012 mit Harald Mösbauer

   

Im Tal dichter Nebel bis ca. 1800 m, darüber erwartete uns strahlend blauer Himmel. Bei idealen Schneeverhältnissen konnten wir uns so richtig austoben, ob nach Großarl oder am Fulseck über Dorf Gastein.

Ab Mittwoch wurde es spürbar kälter und windiger, so wechselten wir kurzerhand das Skigebiet und fuhren zur Schlossalm und zum Stubnerkogel. Mit dem Skibus ging’s bequem ins Angertal. Wir hatten die Wahl zwischen Schlossalm und Stubnerkogel, und nutzten beide Skigebiete.

Ein Traum für jeden ambitionierten Skifahrer ist die Abfahrt vom Stubnerkogel ins Angertal mit einem Höhenunterschied von über 1100 m.

Es waren wunderschöne – unfallfreie Skitage in einem ausgezeichneten Quartier. Zufrieden fuhr eine tolle Gruppe nach Hause.

 

Text und Bilder: Harald Mösbauer

gleich geht's los!

auf der Gipfelstation Fulseck

Abfahrt vom Fulseck

Blick nach Großarl

Blick übers Gasteiner Tal in Richtung Großglockner

hoch oben die Wengerkapelle

Skizentrum Angertal - Auffahrt zum Stubnerkogel

eine Hängebrücke am Stubnerkogel
Abfahrt vom Stubnerkogel - rechts oder links - beide Abfahrten sind toll

 
rasten, essen und trinken
 

die zünftige Skifahrergruppe

 

Abfahrt vom Stubnerkogel ins Angertal mit 1100 Hm

 

Dorf Gastein in der Abenddämmerung

Symbol bitte anklicken!