Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Jexhof

Wanderung von Weßling über Jexhof nach Schöngeising
am 09.08.2012 mit Eberhard Wieland

 

Treffpunkt war der S-Bahnhof Weßling. Von hier führt der ausgeschilderte Wanderweg zum Jexhof über eine eher langweilige Asphaltstraße am Gut Mischried entlang. Solche Wege sind natürlich nicht nach dem Geschmack von DAV-Senioren. So bogen wir schon vorher in den Wald ein und kämpften uns auf schmalem Pfad mit vielen verwirrenden Abzweigungen zum Weg Richtung Jexhof vor. Diese Waldstraße eignet sich vorzüglich für allgemeine Kommunikation!

Der Jexhof hat eine eigene Museumsgastronomie, die extra für die Senioren etwas früher öffnete. Die Speisenauswahl war einfach, der Service war perfekt und das Personal sehr zuvorkommend.
Der Weiterweg nach Schöngeising durch schattigen Hochwald wurde dann abgelöst durch einen ermüdenden sonnigen Anstieg zum S-Bahn-Haltepunkt.

 

Text: Eberhard Wieland; Fotos: Brigitte Hillreiner

die Wanderroute wird den Teilnehmern erläutert

zum Jexhof

eine Säule aus der Römerzeit
´

eine schattige Rast

das Bauernhofmuseum Jexhof

die Wirtsstube

die Jexhofener Museumskatze

Einkehr im Jexhof

und zurück geht's wieder mit der S-Bahn

Blumen und Pflanzen im Jex-Bauernhofmuseum und drum herum:

einjähriger Feinstrahl

Tollkirsche

Wald-Engelwurz

Sonnenblume, immer wieder schön