Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Rudersburg

Bergwanderung auf die Rudersburg am 22.10.2012. mit Harald Mösbauer

 

 

Ab Parkplatz Staffen (610 m) (Kössen), wanderten wir noch im Nebel bis zur Hinhanger Alm (1010 m). Nach Steig zum Wetterkreuz (1284 m) war eine kurze Rast angesagt. Unter uns eine dichte Nebeldecke, wie "Inseln" schauten die niedrigen Erhebungen aus der Nebeldecke. Der Steig führte uns dann mit leichtem Auf und Ab zur Rudersburg (1435 m). Eine traumhafte Rundsicht belohnte uns.

Nach einer ausgiebigen Rast machten wir uns an den Abstieg, anfangs auf gleichem Weg, dann über Forstweg in die "Nebelsuppe" zur Edernalm. Hier ließen wir bei Kaffee und Kuchen die schöne Herbsttour gemütlich ausklingen, noch 30 Min. und wir waren wieder am Parkplatz.

 

Text und Bilder: Harald Mösbauer

gut ausgeschildert zur Rudersburg + Wetterkreuz

Rast an der Hinhager Alm, 1010 m, etwas nebelig!
nach ein paar Höhenmeter über der Alm bereits freier Blick zum Kaiser
.. und freier Blick zum Hochfelln
...aber auch Blick zur Pyramidenspitze
...und schließlich Blick auf die Kampenwand und Hochplatte
Gipfelrast auf der Wetterfahne
Gipfel der Rudersburg, 1434 m
auf dem Weg zur Rudersburg herrlicher Kaiserblick
Blick zum Graswandlkopf
Gipfelrast auf der Rudersburg
Weg zur Edernalm
Nebel und Sonnenspiel