Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Defereggental


Bergwandertage im Defereggental vom 17.08. bis 22.08.2014
mit Klaus Dierolf

 

Es waren Tourentage, die wir schon am Anreisetag mit einer sonnigen Nachmittagswanderung, dem "Leben am Steilhang" beginnen konnten. Die folgenden Tage waren ein Ratespiel mit dem Wetter. Es gelang uns aber vor Einbruch des wechselhaften Wetters noch ein Gipfelziel, der Große Leppleskofel mit 2811 m, bevor wir dann unter 2000 m bleiben mussten, weil die Schneegrenze schon bei 2200 m begann, die Wolken um die Gipfel waberten und wir auch mit Regenschauern zurechtkommen mussten. So wurden die umliegenden Almen zu unseren Zielen. Eine Wanderung führte nach "Tibet", so tibetanisch anmutend ist die älteste Almsiedlung Österreichs. Andere Almen haben wir auf abwechslungsreichen Wegen erreicht – zur großen Freude der Gruppe!

Trotz der Wetterwidrigkeiten gelungene Tourentage!

 

Text und Bilder: Klaus Dierolf

der Abstieg


der Wegmarkierer
der Wegmarkierer

Start Oberhaus
Start Oberhaus

 

Jägerhausalm

Rast

Regenabstieg

oben liegt Schnee