Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

08.10.2014 Kompar

08.10.2014 Kompar 2010 m, Karwendelgebirge

Im Anschluss an den Grasbergkamm, der das Rißbachtal von Hinterriß bis zu den Haglhütten nördlich begrenzt, liegt der Kompar. Stattlich, aber im grünen Bereich gegenüber der felsigen Karwendel-Prominenz, die den Großen Ahornboden rahmt. Die gepflegten, vielbegangenen Wege führen durch lichten Bergwald über weite Wiesenflanken an Mittel- und Hochleger der Hasentalalmen vorbei auf den mit Latschen bewachsenen Gipfelkamm. Dann auf einem kurzen, steilen Steig durch die Latschen auf den Gipfel ohne Kreuz. Der Föhnsturm hält die Wolken in Schach, lässt dem Regen keine Chance, der Sonne aber auch nicht. Auf dem aussichtsreichen Höhenweg zur Plumsjochhütte wird das Klima gemütlicher. Der Abstiegsweg unterhalb der Bettlerkarspitze ist der pure Landschaftsgenuss. Weitersagen!

Tourenbegleitung: Rudolf Strasser
Text: Christine Gangl
Fotos: Christine Gangl, Uwe Esen, Ursula Wieseler, Siegfried Rauch

←Übersicht Tourenberichte