Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

17.03.2014 Spitzstein

17.03.2014 Spitzstein 1597 m, Chiemgauer Alpen

Wegen seiner Vielseitigkeit im Bereich alpiner Sportmöglichkeiten kann das Spitzsteingebiet an Wochenenden nicht gerade mit Bergeinsamkeit werben. Aber Montag!! Selbst das geführte Grüppchen war ungewohnt überschaubar und mit einem Auto ans Ziel gelangt, wo noch zwei weitere Wanderer warteten. Von Sachrang aus bis zum Spitzsteinhaus kein Fleckchen Schnee mehr. Statt dessen Schlüsselblumen, Gänseblümchen und Anemonen. Wärme und Bodennässe verwandeln Bergpfade in Matschrinnen und Wiesen in Sümpfe. Unterhalb des Gipfelbereiches im Wald Schneereste, an der markanten Gipfelkappelle und im Bereich des Kreuzes viele schöne trockene Brotzeitplätzchen zur freien Auswahl mit ungetrübter, wolkenloser Fernsicht auf das Kaisergebirge und die Hauptalpenkette. Die ausgiebige Einkehr auf der Altkaser Alm rundet diesen herrlichen Tag ab.

Tourenbegleitung: Rudolf Strasser
Text, Fotos: Christine Gangl

←Übersicht Tourenberichte