Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

2014.06.23 Wankspitze

23.06.2014 Wankspitze 2208 m, Mieminger Berge

Von Fürstenried auf der freien Autobahn nach Garmisch und weiter über den Fernpass nach Nassereith. Nach knapp zwei Stunden kommen wir beim Gasthaus "Arzkasten" an , das heute leider Ruhetag hat. Ohne lange zu fackeln, macht sich unsere kleine Gruppe auf den Weg am rauschenden Bach hinauf zum nächsten geschlossenen Gasthaus, dem Lehnberghaus. Immerhin kann ich dem anwesenden Hüttenwirt noch einen Tipp entlocken, wo man nach der Tour noch Kaffee und Kuchen zu zivilen Preisen bekommt.

Nach der Hütte geht's auf einer breiten Schneise aufwärts und dann im Wald bis zur nächsten Lichtung mit Aussichtsplattform und Bilderrahmen. Von der sog. Lacke hat man einen wunderschönen freien Blick aufs Inntal und die gegenüberliegenden Berge. Alle sind begeistert, da außer mir noch niemand hier war. Durch Latschengebüsch vorbei an Alpenrosen steil hinauf zum Gipfelgrat mit großem Gipfelkreuz und grandioser Rundsicht. Nachdem eine junge Frau über den Klettersteig heraufkommt, haben wir jemanden, der von uns ein Gipfelbild macht. Das Wetter ist sonnig, manchmal etwas schwül. Aber erst beim Abstieg nach der Hütte erwischt uns der angekündigte Regen. Schnell sind wir wieder trocken und können auf der Sonnenterrasse den Tag bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.

Tourenbegleitung, Text, Foto: Jürgen Heinrich

←Übersicht Tourenberichte