Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

2014.08.28 Meilerhütte

28.08.2014 Meilerhütte 2366 m, Wettersteingebirge

Die Meilerhütte liegt spektakulär am Dreitorspitzgatterl auf der Landesgrenze zwischen Bayern und Tirol und ist die höchstgelegene Berghütte im Wetterstein, die ausschließlich zu Fuß erreichbar ist. Wir beginnen unseren Aufstieg in Elmau und gelangen auf der Forststraße zur Wettersteinalm. Nun steigen wir auf einem felsigen Pfad in südwestlicher Richtung hinauf in das Hochtal "in der Nadel" auf das Schachentor zu, zweigen später in südlicher Richtung ab und stehen nun vor den mächtigen Plattenwänden des Hirschbichlkopfes. Auf dem gut markierten Steig, der schon Kraft und Kondition erfordert, geht´s aufwärts am Angerlloch vorbei, das übrigens Namensgeber für diesen Steig ist. Auf dem Sattel erhaschen wir einen ersten Blick auf unser Ziel. Nur noch wenige Höhenmeter, und wir stehen auf der Terrasse der Meilerhütte. Nach einer verdienten Brotzeit haben wir uns wieder erholt und steigen noch die paar Meter zu den Törlspitzen hinauf. Belohnung ist ein herrlicher Blick aufs gesamte Wettersteinmassiv und eine Hüttentour mit Gipfelerlebnis.

Übers Hochplateau des Frauenalpl steigen wir hinab zum Schachenhaus und Schachenschloss, überlassen beides den zahlreichen Bergtouristen. Vorbei am Schachentor erreichen wir die Wettersteinalm, und nach einem kühlen Trunk und anschließendem lockeren Marsch sind wir wieder in Elmau. Fazit: Schee war´s, aber auch eine "Hüttentour" kann sauber in die Haxn gehn!

Übrigens: Die Meilerhütte hat dieselbe Hausnummer wie das Münchner Haus auf der Zugspitze, nämlich "Gemeinde Garmisch-Partenkirchen Nr. 1". Man streitet sich "glaublich" bis heute, wer diese Hausnummer tragen darf!

Tourenbegleitung, Text: Wolfgang Kraft
Fotos: Anneliese Ramsauer

←Übersicht Tourenberichte