Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Deutscher Jugendcup Lead und Speed in Darmstadt

Gold und Silber und weitere vier Final-Teilnahmen für Kletterteam München & Oberland

Sieben Mädchen und ein Junge, alle vom Kletterteam München & Oberland, traten am Wochenende beim Deutschen Jugendcup im Lead und Speed in Darmstadt an. Herauskamen ein Titel für A-Juniorin Anna Apel im Lead, und das nur vier Tage nach der schweren EM in Russland. Ein weiterer zweiter Platz, ebenfalls Anna, im Speed, wo die Deutsche Meisterin allerdings ihren Deutschen Speed-Rekord (8,474 Sekunden) an Nuria Brockfeld (8,310 Sekunden) verlor. Und vier weitere Finalteilnahmen von Julie Fritsche (Lead, Speed), Newcomerin Julia Urban (Lead) und Elli Fassbender (Achtelfinale, Speed) in der B-Jugend. Knapp dran gescheitert ist der einzige Junge im Kletterteam München & Oberland: Til Deinert.

"Aber ich habe schon seit zwei Jahren kein Speed mehr gemacht und Lead haben wir auch erst einmal trainiert“, insofern nahm es der 15-jährige Münchner gelassen.

Die B-Jugend benötigte beim DJC am Samstag ohnehin einen sehr langen Atem. Um 8 Uhr in der Früh mussten sich die 12- bis 15-Jährigen am Eingang des Kletterzentrums Darmstadt registriert haben. Ende der letzten Speed-Finales war erst gegen 21 Uhr. Eigentlich sollten die schon um 18.30 Uhr beginnen.

In jenem Finale stand mit Julie Fritsche eine der ganz starken und schnellen Münchnerinnen. Nach der fünfmonatigen, verletzungsbedingten Zwangspause waren Lead und Speed ihre ersten großen Wettbewerbe. In beiden Disziplinen unter den Allerbesten überzeugte sie mit Platz sieben im Vorstieg und vier im Speed. Das einzige Problem an so viel Erfolg: "Weil ich im Lead als Letzte gestartet bin, hatte ich echt wenig Zeit zwischen den Läufen“, kommentierte Julie den engen Zeittakt.

Die B-Jugend hat bis zum DJC Lead in Deggendorf (12. Juni) erst mal Pause. Für A-Juniorin Anna Apel geht es am kommenden Wochenende beim European Youth Cup im Bouldern in Graz (14.-16. Mai) weiter.

 

Die Ergebnisse des Kletterteams München & Oberland:

weibliche B-Jugend, Lead: 7. Julie Fritsche, 10. Julia Urban, 15. Elli Fassbender, 19. Isabella Heinz, 24. Melike Rappmund

weibliche B-Jugend, Speed: 4. Julie Fritsche, 15. Elli Fassbender, 25. Melike Rappmund, 42. Julia Urban

 

männliche B-Jugend, Lead: 11. Til Deinert

männliche B-Jugend, Speed: 17. Til Deinert

 

weibliche A-Jugend, Lead: 1. Anna Apel, 11. Marina Hermann

weibliche A-Jugend, Speed: 2. Anna Apel, 14. Marina Hermann

 

Anna Apel
 
Elli Fassbender
Julia Urban
 
Julie Fritsche
Melike Rappmund
 
Til Deinert

 

Podium Lead: 1. Platz Anna Apel