Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

150 Jahre Sektion München

Anlässlich des 150. Geburtstags der Sektion München wollen wir auch auf unseren Selbstversorgerhütten und bewirtschafteten Hütten gemeinsam mit euch feiern! Es erwarten euch z. B. Hüttenjubiläen, Sommer- und Familienfeste mit musikalischer Untermalung, Geburtstags-Arbeitsdienste und vieles mehr.

Wir, das Team vom Alplhaus, waren auch mit dabei und haben ein tolles Hütten-Geburtstagsfest gefeiert!


Geburtstags-Einweihungsfeier nach der Generalsanierung


Wir wollen gemeinsam mit euch die Einweihung des Alplhauses nach der Generalsanierung feiern!


Ablauf

10:30–11:00 Uhr: Einfinden aufm Alplhaus
11:00–11:15 Uhr: Grußwort der Sektion München und festliche Enthüllung der Hüttentafel
11:15–12:00 Uhr: Besichtigung der Hütte und "Ratschn"

Datum: 18.–19. Mai 2019

Beginn: 10:30 Uhr

Ort: Alplhaus, Mieminger Kette


Hintergrund

Das Alplhaus vor der Generalsanierung
Das Alplhaus erstrahlt in neuem Glanz

Der weithin bekannte Horst Höfler schrieb einst: "Das Alplhaus ist ein richtiggehendes Schmuckkästchen ..."

Wann er das geschrieben hat, müsste recherchiert werden. Sicher ist jedoch, dass dies ab dem Jahr 2004 nur mehr bedingte Richtigkeit besaß. Das Haus war in die Jahre gekommen. Im August 2004 wurde ich persönlich nach einem Regenguss unwirsch von eindringendem Wasser geweckt – und das mitten in der Nacht im Lager unterm Dach.

Es hat dann noch einige Jahre gedauert, bis die Sektion München die Dachsanierung und auch darüber hinaus noch etliche Verbesserungen planen und in Angriff nehmen konnte.

Im Frühsommer 2017 war es soweit: Das alte, das Hüttenbild prägende Dach wurde komplett abgetragen und durch einen, per Hubschrauber eingeflogenen, neuen Dachstuhl ersetzt.

Nebenbei wurden WC- und Waschraum neu gestaltet und heutigen Standards entsprechend umgebaut sowie Brandschutzauflagen erfüllt. Das Alplhaus bekam einen neuen Ofen, eine neue Photovoltaik-Anlage, eine neue Elektroinstallation und und und. Es gab viel zu erledigen.

Im Oktober 2018 war es dann soweit. Die Hütte konnte wieder für die Alpenvereinsmitglieder freigegeben werden. Ein besonderer Moment im 95. Jahr des Bestehens des Alphauses, den wir aufgreifen und am 18. Mai 2019 gebührend feiern wollen.

Übrigens, das Haus bekam zuletzt noch seinen neuen Fassadenanstrich und thront nun wirklich wieder als Schmuckkästchen über dem Alpltal.

Franz Theuerkorn