Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Anmeldenamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Kumba!

Luft nach oben

Das "Luft nach oben" Team
Wir sind eine Gruppe junger Wanderbegeisterter zwischen 30 und 45 Jahren, die gerne gemeinsam in die Berge aufbrechen, die Natur genießen und ihr mit Respekt begegnen.

Unsere Touren richten sich sowohl an absolute Anfänger als auch erfahrene Berggeher. So umfasst unser vielfältiges Angebot, neben einfachen Wanderungen für Einsteiger, auch schwierige bzw. Mehrtagestouren für Fortgeschrittene.

Im Fokus stehen das zwanglose Miteinander, der Respekt vor der Natur und last but not least der Spaß an und vor allem in den Bergen. Es geht in erster Linie auch darum, dass sich junge Bergbegeisterte kennenlernen und die gemeinsame Leidenschaft miteinander teilen können.

Um regelmäßig an unseren Touren teilnehmen zu können, musst du DAV-Mitglied der Sektion München oder PLUS-Mitglied der Sektion Oberland sein. Einmalig kannst du auch probeweise eine "Schnuppertour" mitgehen, um zu schauen, ob dir die Atmosphäre mit uns taugt. Hast du daran Interesse, gehst du auf den Reiter "Kontakt" und dort auf "noch mehr Kontakt" und schreibst den die Tour organisierenden Gruppenbetreuer an - oder du klickst einfach hier :) Hierbei ist eine Gebühr von 2,50€/Tourtag zu entrichten (Versicherungshintergrund).

Na, Lust bekommen? Dann schau doch einfach einmal bei einem unserer nächsten Stammtische vorbei.

Aktuelle Termine und Infos findest du unter den Reiter Wichtiges & Aktuelles.

Eine Anmeldung ist nur für die Außen-Stammtische Zwecks Reservierung erforderlich. Nicht für die Stammtische im Kriechbaumhof! Wir freuen uns auf dich!

Wir empfehlen, vor jeder Tour, einen Corona-Selbsttest zu machen.


zum Gruppen-Steckbrief von "Luft nach oben"

Stammtisch-Termine

Einmal im Monat treffen wir uns zu unserem Stammtisch. Hier sitzen wir gemütlich beisammen, ratschen, schmieden Pläne für Touren oder besprechen anstehende Themen.

mehr

LNO-Sommerfest 2024

Es ist wieder so weit! Unser alljährliches Sommerfest findet wieder statt.

Wir grillen an der Isar, Nähe Isarflößer, Großhesseloher Brücke.


WO?: Über die Conwentzbrücke drüber, Kiesbank an der Isar - Conwentzstr. 3, 81479 München.

WANN?: Am Samstag, den 13. Juli, ab 15 Uhr.


Bitte Grillgut und Getränke mitbringen. Eine Decke oder Isomatte zum Sitzen auf dem Kies ist zu empfehlen. Wer Lust hat kann zum Abkühlen in die Isar hüpfen - dann die Badesachen nicht vergessen!

Bitte Rundmail/Newsletter beachten! Einen Grill + Zubehör stellen wir!

Unsere nächsten Termine

Alle Veranstaltungen anzeigen

Datum / Zeit Veranstaltung
Sa., 01.06.2024
Bergwandern
Bodenschneid (1668 m)
Mangfallgebirge
Weck, Simon
Sa., 08.06.2024
Startzeit: 06:30
Bergsteigen/Bergtour
Bike & Hike-Tour auf den Berchtesgadener Hochthron 1 942 m
Berchtesgadener Alpen
Meier, Mathias
Sa., 08.–So., 09.06.2024
Startzeit: 07:30
Bergwandern
3 Seen, 2 Gipfel, 1 Hütte
Kitzbühler Alpen
Keller, Stefan
Do., 13.–So., 16.06.2024
Startzeit: 14:00
Wandern
Kulinarische Wandertour an der Südlichen Weinstraße / Pfälzerwald (Rheinland-Pfalz)
Pfälzer Wald
Weisenburger, Nico
Do., 20.06.2024
Startzeit: 17:00
Bergwandern
Feierabendtour auf die Neureuth am Johannifeuer
bayerische Voralpen
Haub, Dominik

"Luft nach oben"

Du möchtest über unser Gruppenleben immer informiert sein, bist aber noch nicht in unserem Newsletter-Verteiler? Dann melde dich gleich an!

anmelden

Gruppenordnung ...

... der Sektion München des Deutschen Alpenvereins e.V.

§ 1 Name, rechtliche Stellung

Luft nach Oben ist eine Gruppe der Sektion München gemäß § 13 der Satzung der Sektion.
Eigene Rechtspersönlichkeit kommt der Gruppe nicht zu.

§ 2 Mitgliedschaft

Mitglied in der Gruppe Luft nach Oben können nur Mitglieder der Sektion München des Deutschen Alpenvereins e.V. werden.
Die Aufnahme erfolgt durch Antrag an die Gruppenleitung. Die Gruppenleitung kann der Aufnahme widersprechen. Die Gruppenleitung hat der Geschäftsstelle die Mitgliedschaft unverzüglich in geeigneter Form mitzuteilen. Die Aufnahme wird dem Mitglied schriftlich oder elektronisch durch die Geschäftsstelle bestätigt.
Die Mitgliedschaft in der Gruppe endet durch
a) Austritt aus der Gruppe,
b) Austritt aus der Sektion,
c) Ausschluss.
Die Beendigung der Mitgliedschaft wird dem Mitglied schriftlich oder elektronisch durch die Geschäftsstelle mitgeteilt.
Die Gruppenleitung kann ein Mitglied aus der Gruppe ausschließen. Ausschlussgründe sind insbesondere die in § 12 der Satzung der Sektion genannte Gründe.

§ 3 Gruppenleitung

Die Gruppenleitung besteht aus der*dem Gruppenleiter*in und ggf. eine*r oder mehreren Stellvertreter*innen.
Der*die Gruppenleiter*in und ggf. der*die Stellvertreter*innen werden von der Gruppenversammlung auf die Dauer von 3 Jahren gewählt.
Die Wahl der Mitglieder der Gruppenleitung bedarf zur Wirksamkeit der Zustimmung des Sektionsvorstandes.
Scheidet ein*e Gruppenleiter*in vor Ende der Amtsperiode aus, ist von der Gruppenversammlung unverzüglich ein*e neue*r Gruppenleiter*in zu wählen. Auch diese Wahl bedarf der Zustimmung des Sektionsvorstandes.
Zu den Aufgaben der Gruppenleitung gehört insbesondere:
Erstellung des von der Sektion geforderten Jahresberichts
Planung und Bewirtschaftung des Jahresetats
Anmeldung neuer Tourenleiter/Gruppenbetreuer
Genehmigung von Gruppentouren, -kursen und -veranstaltungen
Veröffentlichung von Gruppenaktivitäten im Intranet der Sektion München
Einberufung der erforderlichen Gruppenversammlungen
Stellung von Anträgen an den Vorstand.

§ 4 Delegierte

Die Gruppe entsendet nach dem in § 23 der Satzung der Sektion angegebenen Schlüssel Delegierte in die Delegiertenversammlung. Dies ist in der Regel der*die Gruppenleiter*in. Verzichtet der*die Gruppenleiter*in auf die Entsendung, so hat die Gruppenversammlung ein anderes Mitglied der Gruppe als Delegierten zu wählen.
Steht der Gruppe ein*e weitere*r Delegierte*r gemäß § 23 der Satzung der Sektion zur Verfügung, so ist diese*r in der Regel der aus den Reihen der Stellvertreter*innen der Gruppe durch die Gruppenversammlung zu wählen.
Darüber hinaus ist ein*e Ersatzdelegierte*r durch die Gruppenversammlung zu wählen.

§ 5 Gruppenversammlung

Die Gruppenversammlung ist mindestens alle drei Jahre abzuhalten, um den Gruppenleiter, ggf. den*die Stellvertreter*innen und ggf. den*die Delegierte*n zu wählen. Die Versammlung muss mindestens 3 Monate vor der entsprechenden Delegiertenversammlung der Sektion stattfinden.
Die Gruppenversammlung beschließt außerdem die Gruppenordnung und alle Änderungen. Diese bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Genehmigung des Vorstands der Sektion.
Die Gruppenversammlung entscheidet über die gruppenspezifische Auslagenerstattungsordnung für ehrenamtlich tätige Touren- und Kursleiter, die jedoch nur innerhalb der vom Vorstand für die Sektion beschlossenen Beträge für die Auslagenerstattung liegen darf.
Ein Beschluss wird mit einfacher Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen gefasst. Eine Änderung der Gruppenordnung bedarf einer Mehrheit von zwei Dritteln. Stimmenthaltungen zählen bei der Ermittlung der Abstim­mungsergebnisse nicht. Stimmengleichheit gilt als Ablehnung.
Der Termin der Gruppenversammlung ist mindestens 4 Wochen vorher zusammen mit der Tagesordnung allen Mitgliedern der Gruppe und dem Vorstand der Sektion bekanntzugeben.
Protokolle der Gruppenversammlung, die Wahlergebnisse und/oder Änderungen der Gruppenordnung betreffen, sind unverzüglich dem Vorstand der Sektion zuzuleiten.

§ 6 Organisatoren

Die Organisatoren treffen sich regelmäßig, um die Belange der Gruppe zu diskutieren und vorab abzustimmen.

§ 7 Inkrafttreten

Die Gruppenordnung wurde von der Gruppenversammlung am 21.11.2022 beschlossen und vom Vorstand der Sektion München des DAV e.V. am 22.11.2022 genehmigt. Sie tritt am Tag nach der Genehmigung in Kraft.

Beschluss der Mitgliederversammlung 2022

LNO-T-Shirts

Wir haben noch Restbestände (außer rot!) von LNO-T-Shirts für 18 €. Bei Interesse bitte an Nico wenden. Übergabe bei Stammtischen, beim Bowling oder anderweitiger persönlicher Absprache.

(Für eine Großaufnahme des Bilds, bitte darauf klicken)

Kontakt

E-Mail an die Leitung der Gruppe "Luft nach oben":

Hast du Fragen oder einfach nur Lust, mal mit uns mitzukommen? Dann schick uns am besten eine Nachricht über unser Kontaktformular, dann meldet sich so schnell wie möglich jemand von uns bei dir. Du kannst natürlich auch gerne einfach spontan zu einem unserer Stammtische kommen!

mehr

Noch mehr Kontakt

E-Mail an einen Tourenorganisator:

Willst du einen bestimmten Tourenorganisator gezielt anschreiben?

mehr

Das Team

Das Team von "Luft nach oben":

Wir, das Team von "Luft nach oben", organisieren auf ehrenamtliche Weise Touren und Gruppenabende. Falls du uns besser kennenlernen möchtest oder einfach mal wissen möchtest, wer sich hinter den einzelnen Organisatoren befindet, dann lies einfach weiter.

mehr

Gruppenmitgliedschaft

Werde Mitglied bei "Luft nach oben"!

Die Mitgliedschaft bei unserer Gruppe setzt eine Mitgliedschaft bei der Alpenvereinssektion München oder eine Plus-Mitgliedschaft bei der Sektion Oberland voraus und ist mit keinen weiteren Kosten und Bedingungen verbunden. Man hat also nur Vorteile :-)

Jetzt Mitglied werden

Hol Deine Freunde in die Gruppe!

Die Mitgliedschaft bei unserer Gruppe setzt eine Mitgliedschaft bei der Alpenvereinssektion München oder eine Plus-Mitgliedschaft bei der Sektion Oberland voraus und ist mit keinen weiteren Kosten und Bedingungen verbunden. Man hat also nur Vorteile :-)

Werde Mitglied bei "Luft nach oben"!

Die Mitgliedschaft bei unserer Gruppe setzt eine Mitgliedschaft bei der Alpenvereinssektion München oder eine Plus-Mitgliedschaft bei der Sektion Oberland voraus und ist mit keinen weiteren Kosten und Bedingungen verbunden. Man hat also nur Vorteile :-)

Jetzt Mitglied werden

Wichtige Hinweise:

Die in diesem Programm genannten Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen und keine Führungstouren. Die im Programm genannten Kontaktpersonen kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis lediglich um den organisatorischen Rahmen (z. B. Zeit, Treffpunkt, Ort etc.). Ihnen obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen. Jeder Teilnehmer muss seine Fähigkeiten für die Tour selbst einschätzen. Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst.
Touren-Teilnehmer müssen Mitglieder der DAV-Sektion München oder Plus-Mitglieder der Sektion Oberland sein. Ausnahmsweise können einmalig Mitglieder anderer DAV-Sektionen oder Nichtmitglieder gegen eine Gebühr von 2,50 Euro pro Tag teilnehmen. Es besteht kein ASS-Versicherungsschutz für "Schnupperteilnehmer", die keine DAV-Mitglieder sind.

Weiterhin gelten, sofern dem nicht innerhalb von 14 Tagen  (nach Zusendung der Bilder) ausdrücklich und schriftlich widersprochen wird, folgende Bestimmungen: Mit der Zusendung von Bildern wird den Sektionen München und Oberland des DAV e. V. das Recht eingeräumt, diese Bilder honorarfrei sowie räumlich und zeitlich unbeschränkt in digitaler Form zu verbreiten sowie öffentlich zu machen (Homepage). Der Bildautor versichert außerdem, dass alle auf den Bildern abgebildeten Personen mit der unbeschränkten Bildveröffentlichung einverstanden sind. Dies ist nicht nötig bei Bildern, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeiten erscheinen, sowie bei Bildern von Versammlungen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben.

Der Schwierigkeitsgrad der Touren orientiert sich an der Bewertungsskala (https://www.alpenverein-muenchen-oberland.de/schwierigkeitsbewertungen) der Sektionen München und Oberland. Die Angaben der Höhenmeter (Hm) beziehen sich auf den Höhenunterschied vom Talort zum Gipfel ohne etwaige Gegenanstiege. Die Zeitangaben sind reine Gehzeiten ohne Pausen. Die konditionellen Anforderungen ergeben sich aus den Höhenmetern der Gesamtgehzeit für Auf- und Abstieg ohne Pausen für die jeweilige Tour.

Die Ausrüstungsliste für unsere Touren findest du hier https://www.alpenverein-muenchen-oberland.de/bergsport/ausruestungslisten 


Anregungen und Ideen für Tourenziele oder Gruppenunternehmungen dürfen gerne an die Organisatoren auf Stammtischen oder per E-Mail übermittelt werden!

Meldet euch gerne zu allen Veranstaltungen, auf die ihr Lust habt, an. Aber bitte nur, wenn ihr auch tatsächlich vorhabt zu kommen. Dies gilt vor allem für Veranstaltungen, die noch einige Wochen in der Zukunft liegen.


Plätze frei
Wenige Plätze frei
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Wenige Plätze frei
Plätze frei

Bodenschneid (1668 m)

Mangfallgebirge, Deutschland

Bergwandern

leichte bis mittelschwere Bergwanderung - 900 Höhenmeter, 14 km, 6,5 h Gehzeit

Sa., 01.06.2024

Weck, Simon

Beschreibung:

Ein etwas anderer Aufstieg auf die Bodenschneid: Wir laufen von Rottach-Egern zuerst auf Feldwegen zum Aufstiegspunkt. Von dort steigen wir auf einem steilen Pfad über die Boden-Alm auf die Bodenschneid. Beim Abstieg nach Fischhausen-Neuhaus können wir im Bodenschneidhaus einkehren.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

leichte bis mittelschwere Bergwanderung - 900 Höhenmeter, 14 km, 6,5 h Gehzeit

Ort / Hütte:

Rottach-Egern

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Hbf München

Maximale Personenzahl:

8

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Normale Bergwanderausrüstung (siehe Ausrüstungsliste oben)

Kostenbeteiligung:

Bahnticket

Bike & Hike-Tour auf den Berchtesgadener Hochthron 1 942 m

Berchtesgadener Alpen, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

Wir radln an der B 20 entlang und ein paar km auf einer Forststr. Die Tour an… (Details)

Sa., 08.06.2024

Meier, Mathias

Beschreibung:

Wir fahren mit dem Zug von München Hbf. nach Bayerisch Gmain (Details folgen per Rundmail). Von dort radln wir 8 km und 500 hm zum Ende der Nierntalstr. auf 1 050 m. Ab hier wandern wir 9 km (hin + rück), 850 hm und 5 h (hin + rück) reine Gehzeit zum Gipfel des Berchtesgadener Hochthron. Im Stöhrhaus haben wir vsl. eine Einkehrmöglichkeit. Wir laufen zurück zur Niertalstr. und sausen mit den Rädern zurück nach Bayerisch Gmain. Das wird ein langer Tag! Wir sitzen knapp 5h im Zug und die Tour ist auch fordernd. Wir machen einige kleine Pausen, wenn nötig und ihr braucht ein bergtaugliches Fahrrad. Es schadet nicht, wenn ihr z. B. schon den Blomberg hochgeradelt seid.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Wir radln an der B 20 entlang und ein paar km auf einer Forststr. Die Tour an sich ist eine Bergwanderung und technisch (nur) mittelschwer. Die Kombin. aus Bike & Hike macht die Tour schwer und anspruchsvoll.

Voraussetzungen:

Kondition, Kraft und Ausdauer für 16 km und 500 hm radln. Die Hälfte davon fährts alleine ;-) Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit für 9 km Distanz, 5 h reine Gehzeit und 850 hm.

Ort / Hütte:

Bayerisch Gmain

Startzeit:

Sa., 08.06.2024, 06:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

Sa., 08.06.2024, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

München Hbf. Gl. 5-10 oder München Ost

Maximale Personenzahl:

4

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

https://www.alpenverein-muenchen-oberland.de/dav-ausruestungsverleih-in-muenchen/dav-packlisten/packliste-bergwandern

Kostenbeteiligung:

Bahnticket + Fahrradticket + ggf. Einkehr

Anmerkung zur Anmeldung:

Schreibt bei eurer Anmeldung (per Mail) bitte rein, ob ihr am Hbf. oder München Ost, zusteigt. Schreibt gerne ein paar Zeilen, was ihr schon so an Bike & Hike-Erfahrung habt. Etwa zwei Tage vor der Tour gibt´s eine Rundmail mit allen Details.

Anmeldung bis:

Nachmittag des Vortags

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung über www.alpenverein-muenchen-oberland.de möglich.

Anmeldung bei:

3 Seen, 2 Gipfel, 1 Hütte

Kitzbühler Alpen, Österreich

Bergwandern

2 Tages Bergtour, mittelschwer (rot), > 1000hm, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit… (Details)

Sa., 08.–So., 09.06.2024

Keller, Stefan

Beschreibung:

Wir wandern auf die neue Bamberhütte und verbringen hier 2 schöne Tage. Die exakte Tourenplanung geschieht durch die Gruppe, wird sich aber im mittleren Schwierigkeitsbereich bewegen. Bis zur Hütte sind es etwas mehr als 600hm. Vor dort geht es in weiteren 600hm auf zwei mögliche Gipfel und 3 Bergseen, die wir je nach Wetter und Laune am Sa und/oder am So erklimmen können. https://www.hoehenrausch.de/berge/schafsiedel/

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

2 Tages Bergtour, mittelschwer (rot), > 1000hm, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Voraussetzungen:

Kondition für eine 2 tägige Tour, ca. 1200hm im Aufstieg, eventuell etwas mehr im Abstieg am zweiten Tag.

Ort / Hütte:

Neue Bamberger Hütte

Startzeit:

Sa., 08.06.2024, 07:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 09.06.2024, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Innsbrucker Ring (U2,U5,U7,U8)

Maximale Personenzahl:

8

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Siehe Ausrüstungsliste: https://www.alpenverein-muenchen-oberland.de/unser-service-fuer-unsere-mitglieder/bergsport/ausruestungstipps - Bergwandern

Kostenbeteiligung:

Fahrtkostenbeteiligung, eigene Verpflegung auf der Hütte, Hüttenübernachtung

Anmerkung zur Anmeldung:

Schreibt mir einfach kurz eine Mail. Für die Übernachtungsgebühren ist eine Anzahlung nötig, erst danach ist euer Platz reserviert. Eine Warteliste, wird es natürlich wie immer geben.

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung über www.alpenverein-muenchen-oberland.de möglich.

Anmeldung bei:

Kulinarische Wandertour an der Südlichen Weinstraße / Pfälzerwald (Rheinland-Pfalz)

Pfälzer Wald, Deutschland

Wandern

Touren bis zu 18km Länge und 800 hm oder auch kürzer... - für Anfänger auch… (Details)

Do., 13.–So., 16.06.2024

Weisenburger, Nico

Beschreibung:

In meiner Heimat im Pfälzer Wald veranstalte ich eine 4-Tagestour mit einem Mix aus Wandern und pfälzer Kulinarik. Tourenvorschläge sind u.a. die Pfälzer 6-Hütten-Tour: https://www.suedlicheweinstrasse.de/wandern/wanderwege/premiumwege/tour/pfaelzer-huettentour/tour.html (...oder Teile davon...). Die Besteigung der Kalmit und viele anderen Routen durch den Pfälzer Wald. Geschichtsträchtige Burgen und Schlösser können wir auch besichtigen. Auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz. Bei Schlechtwetter locken Wellnessangebote und o.g. Burgbesichtigungen. In Hambach (is in der Nähe ist Schloßstraßenfest an dem Wochenende). Wir haben 2 Ferienwohnungen in einem Weingut in Leinsweiler.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Touren bis zu 18km Länge und 800 hm oder auch kürzer... - für Anfänger auch geeignet. Gruppenentscheidung über Touren.

Voraussetzungen:

Teamfähigkeit, Einbringen in Organisation und Tourenplanung, Geselligkeit

Ort / Hütte:

Stützpunkt: Weingut Schunk in Leinsweiler

Startzeit:

Do., 13.06.2024, 14:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 16.06.2024, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

machen wir noch aus

Maximale Personenzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Wanderausrüstung (bitte jahreszeitlich angepasste Kleidung mitnehmen und auch was für den Regen) https://www.davplus.de/bergsport/ausruestungslisten)

Kostenbeteiligung:

Unterkunft: ca. 115€ bei 6TN, Fahrtkost.:ca.60 €+ indiv. Kosten zB Verpflegung u. ggf. Eintritt

Anmerkung zur Anmeldung:

Die Anmeldung wird erst mit Zahlung einer Vorauszahung gültig. Startzeitpunkt /Treffpunkt n. Absprache. Bitte Fahrgemeinschaften bilden. - bitte Warteliste nutzen

Anmeldung bis:

20.05.2024
Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Feierabendtour auf die Neureuth am Johannifeuer

bayerische Voralpen, Deutschland

Bergwandern

Bergwandern W1, 500hm, 7km

Do., 20.06.2024

Haub, Dominik

Beschreibung:

Vom Parkplatz am Bahnhof gehen wir über die Forststraße, teils über schmale wurzelige Wanderwege auf die Neureuth ca. 500hm und genießen den Ausblick aufs Tegernseer Tal. Das Johannifeuer beginnt mit Einbruch der Dunkelheit. Rückweg im dunklen über die Forststrasse.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Bergwandern W1, 500hm, 7km

Ort / Hütte:

Neureuth 1.261m

Startzeit:

Do., 20.06.2024, 17:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Do., 20.06.2024, ca. 23:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

U3 Fürstenried West oder Parkplatz am Bahnhof Tegernsee

Maximale Personenzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Stirnlampe Warme Kleidung, wir sitzen draußen Brotzeit und Getränke (können aber auch auf der Neureuth essen)

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung über www.alpenverein-muenchen-oberland.de möglich.

Anmeldung bei:

Sommersonnwende auf der Gleiwitzer Hütte

Hohe Tauern, Österreich

Bergwandern

2 Tages Bergtour, mittelschwer (rot), > 1350hm, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit… (Details)

Sa., 22.–So., 23.06.2024

Erler, Thomas

Beschreibung:

Ausgangspunkt für die Tour ist der Ort Fusch an der Großglocknerstraße. In westl. Richtung geht es über den Wanderweg Nr. 725 in mehreren Serpentinen, vorbei an Wasserfällen, aufwärts zur Hirzbachalm. Nach einem etwas flacheren Stück beginnt schließlich der Anstieg zur Gleiwitzer Hütte. Erneut windet sich der Wanderweg in mehreren Serpentinen bergauf. Nach knapp 1300 hm erreichen wir schließlich unser Ziel, die Gleiwitzer Hütte (2176m), 1. Tag 9km. Bei Einbruch der Dunkelheit findet an der Hütte das Sommersonnwendfeuer statt, auch in der Ferne sind an einzelnen Gipfeln Feuer zu sehen. Am 2.Tag weiter über Rundweg Nr. 735 Richtung Imbachhorn - Wir entscheiden die Wegwahl nach Lage vor Ort und Präferenz der Gruppe - dann Rückkehr nach Fusch.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

2 Tages Bergtour, mittelschwer (rot), > 1350hm, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Voraussetzungen:

Kondition für eine 2-tägige Tour, 1.Tag: ca. 1350 hm; Aufstieg 9km; 2.Tag: optional +300hm; Abstieg 9km bzw. 15km

Ort / Hütte:

Gleitwitzer Hütte

Startzeit:

Sa., 22.06.2024, 07:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

U-/S-Bahn-Haltestelle Giesing (U2/S3) Hinterausgang Ungsteinerstr.

Maximale Personenzahl:

13

Weitere Betreuer*innen:

Lechner, Claus

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Siehe Ausrüstungsliste: https://www.alpenverein-muenchen-oberland.de/unser-service-fuer-unsere-mitglieder/bergsport/ausruestungstipps - Bergwandern

Kostenbeteiligung:

Übernachtung 14,- EUR + Anreise und Verpflegung

Anmerkung zur Anmeldung:

Bitte nutzt auch die Warteliste

Rundtour Steinseehütte auf dem Nordalpenweg

Lechtal, Österreich

Hüttenwochenende

Mittel- bis mittelschwere Bergwanderung T3

Sa., 06.–So., 07.07.2024

Haub, Dominik

Beschreibung:

Wir starten in Boden und gehen zunächst über die Hanauer Hütte, dann weiter zur Steinseehütte. 15 Minuten entfernt von der Hütte liegt der Steinsee. Am nächsten Tag laufen wir zum Teil auf dem Lechtaler Höhenweg über Gufelsee und Hanauer Hütte zurück. https://www.outdooractive.com/en/route/hiking-route/lechtal/steinseehuette-rundtour/288434534/?utm_source=unknown&utm_medium=social&utm_campaign=user-shared-social-content&share=~zyk4zwbz$4ossatfs Tag 1 https://www.bergwelten.com/t/b/17850 Bitte beachtet, dass es sich um Gemeinschaftstour handelt und jeder auf eigene Gefahr teilnimmt!

Veranstaltungsart:

Hüttenwochenende

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Mittel- bis mittelschwere Bergwanderung T3

Voraussetzungen:

Kondition für eine 2-Tagestour mit insgesamt 1.800hm, 22km und ca. 10h Am ersten Tag werden wir ca. 4,5h (1.000hm), 8,5km bis zur Hütte aufsteigen und am zweiten nach dem Frühstück den Rest der Distanz absolvieren.

Ort / Hütte:

Steinseehütte

Startzeit:

Sa., 06.07.2024, 07:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 07.07.2024, ca. 18:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

U3 Fürstenried West

Maximale Personenzahl:

10

Weitere Betreuer*innen:

Weck, Simon

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Spaß, Humor, Geselligkeit, ein wenig Proviant für unterwegs. Bitte beachtet auch folgende Packliste: https://www.alpenverein-muenchen-oberland.de/dav-ausruestungsverleih-in-muenchen/dav-packlisten/packliste-bergwandern

Kostenbeteiligung:

ÜN € 11 / 23 - Mitglieder, Nichtmitglieder; Anreise

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung über www.alpenverein-muenchen-oberland.de möglich.

Anmeldung bei:

Wochenende auf der Reitbichlhütte - Selbstversorgerhütte

Karwendelgebirge, Österreich

Hüttenwochenende

Zustieg zur Hütte: ca. 5,5 km / 500 hm. Die Tour für den Samstag & Sonntag… (Details)

Fr., 26.–So., 28.07.2024

Fischer, Fiethje

Beschreibung:

Wir verbringen ein schönes Wochenende auf der Reitbichlhütte. Unter folgendem Link findet ihr alle notwendigen Informationen über die Hütte: https://www.alpenverein-muenchen-oberland.de/reitbichlhuette Bitte beachtet, dass es sich um Gemeinschaftstour handelt und jeder auf eigene Gefahr teilnimmt

Veranstaltungsart:

Hüttenwochenende

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Zustieg zur Hütte: ca. 5,5 km / 500 hm. Die Tour für den Samstag & Sonntag entscheiden wir vor Ort in der Gruppe. Je nach Tour mittelschwere bis schwere Bergtour Kondition für ca. 1500 / 1600 hm - je nach Tour

Voraussetzungen:

Bereitschaft, sich in die Planung & Organisation vor Ort einzubringen. Da es sich um eine Selbstversorgerhütte handelt, müssen wir alle Lebensmittel & Getränke mitnehmen; daher bitte an entsprechend Platz im Rucksack denken.

Ort / Hütte:

Reitbichlhütte

Startzeit:

Fr., 26.07.2024, 15:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 28.07.2024, ca. 21:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Hbf München

Maximale Personenzahl:

9

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Humor & Geselligkeit Platz im Rucksack zum Transport der Lebensmittel Bitte beachtet auch folgende Packliste: https://www.alpenverein-muenchen-oberland.de/dav-ausruestungsverleih-in-muenchen/dav-packlisten/packliste-bergwandern

Kostenbeteiligung:

ÜN € 13 / 19 / 27 - Mitglieder; Mitgl. Fremdsektion, Nichtmitglieder; anteilig Verpflegung; Anreise

Anmeldung bis:

12.07.2024

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung über www.alpenverein-muenchen-oberland.de möglich.

Anmeldung bei:

Notkarspitze

Ammergauer Alpen, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

Mittelschwere Bergtour (rot, T3); Wege sind tlw. schmal, oft steil und können… (Details)

So., 04.08.2024

Merbach, Gunnar

Beschreibung:

Die Notkarspitze (1889m) ist wegen der grandiosen Aussicht u.a. auf das Zugspitzmassiv trotz des langen Aufstiegs ein beliebtes Gipfelziel. Am langen Gratverlauf kann man noch zwei weitere tolle Gipfel “mitnehmen” (Ochsensitz & Ziegelspitze), beide liegen quasi auf dem Weg. Der beschriebene Aufstieg vom Ettaler Sattel ist mittelschwer, der Steig im Abstieg teilweise sehr steil und mit Stahlseilen unterstützt. Es handelt sich um eine Gemeinschaftstour, jeder Teilnehmende geht auf eigenes Risiko mit.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Mittelschwere Bergtour (rot, T3); Wege sind tlw. schmal, oft steil und können absturzgefährliche Passagen aufweisen. Es kommen zudem kurze versicherte Gehpassagen (z.B. Drahtseil) vor.

Voraussetzungen:

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Kondition und Ausdauer für eine gut 7-stündige Bergtour mit 1.100 Höhenmetern bei 12km.

Ort / Hütte:

Ettal

Startzeit:

So., 04.08.2024, 08:15 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 04.08.2024, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

U-Bahn Fürstenried West / Steinkircher Straße

Maximale Personenzahl:

6

Weitere Betreuer*innen:

Fischer, Fiethje

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Normale Bergwanderausrüstung, siehe: https://www.alpenverein-muenchen-oberland.de/dav-ausruestungsverleih-in-muenchen/dav-packlisten/packliste-bergwandern Ausreichend Verpflegung und Getränke, da es unterwegs keine Einkehrmöglichkeit gibt.

Kostenbeteiligung:

Fahrkostenbeteiligung 40ct / km pro Auto

GPS-Track:

herunterladen

Anmerkung zur Anmeldung:

Bitte zur Anmeldung eine kurze Mail senden; gerne auch per Warteliste anmelden

Anmeldung bis:

03.08.2024

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung über www.alpenverein-muenchen-oberland.de möglich.

Anmeldung bei:

Südtirol

Zillertaler Alpen, Italien

Urlaubstour

Suchen wir gemeinsam aus. Der Schwerpunkt liegt auf mittelschweren Wanderungen.

Mi., 02.–So., 06.10.2024

Zimmermann, Isabel

Blick von der Weitenbergalm

Blick von der Weitenbergalm

Beschreibung:

Herbstsonne und Weingenuss in Südtirol Fünf Tage, in denen Wandern, Radeln und Genuss im Vordergrund stehen. Wir teilen uns ein wunderschönes Ferienhaus, frühstücken gemeinsam, wandern und kehren bevorzugt auf Almen ein, abends kochen wir gemeinsam oder gehen essen. Programm ergibt sich vor Ort, Planung und Durchführung durch die Gruppe. Rennradler und Gravler explizit willkommen, wenngleich es eine Wanderreise bleibt. Mögliche Optionen: Wandern, Pedalieren, Stadtbummel, einkaufen am Bauernhof, gemeinsam kochen, Thermenbesuch...

Veranstaltungsart:

Urlaubstour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Suchen wir gemeinsam aus. Der Schwerpunkt liegt auf mittelschweren Wanderungen.

Voraussetzungen:

Flexibilität, Teamgeist und aktives Einbringen in das Gelingen der Gemeinschaftstour (z. B. Tourenplanung). Nachdem es nun doch Einige in der Gruppe gibt, die dem Radsport frönen, wollen wir dem Rechnung tragen.

Ort / Hütte:

Meransen

Startzeit:

Mi., 02.10.2024, 20:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 06.10.2024, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Meransen

Maximale Personenzahl:

7

Weitere Betreuer*innen:

Weisenburger, Nico

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Badesachen für das Schlechtwetterprogramm Je nach Betätigungsfeld Wanderausrüstung, Radsportequipment und Einkaufsbeutel

Kostenbeteiligung:

Übernachtung ca. 50 Euro/Nacht, Transportkosten ca 100 Euro hin- und zurück, restl. Kosten individ.

Anmerkung zur Anmeldung:

Die Kosten der Unterkunft (ca. 50 Euro pro Nacht und Person) sind bei einer Belegung mit 8-10 Personen berechnet. Sobald die Tour voll ist, wird eine Anzahlung erhoben. Die Buchung der Tour wird erst mit der Anzahlung von 120 Euro verbindlich.

Chill & Hike in

Mieminger Kette, Deutschland

Wandern

mittelschwere Wanderungen

Fr., 25.–So., 27.10.2024

Weisenburger, Nico

Beschreibung:

G´schmeidiger Ausklang der Sommersaison. Chill & Hike in Tirol. 2 Übernachtungen auf dem Alpelhaus- die Hütten ham ma für uns wenn wir 16 sind... Hike: einfache-bis mittelschwere Wanderungen im Gebiet Chill: Wer sich in und um der Hütte beschäftigen will - you're welcome! Tourenplanung und Rahmenplanung IN und DURCH die Gruppe. Eine Nachtwanderung im Stirnlampenkegelschein wird auch wieder drin sein ;) Mgl. z.B.: https://www.alpenverein-muenchen-oberland.de/alplhaus#horizontalTab4

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

mittelschwere Wanderungen

Voraussetzungen:

Humor und Geselligkeit. Koch- und Singkünste von Vorteil. Da wir unser Essen selbst hochtragen, Platz im Rucksack einplanen. Zustieg je nach Variante einfache bzw. mittelschwere Bergwanderung.

Ort / Hütte:

Alplhaus

Startzeit:

Fr., 25.10.2024, 14:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 27.10.2024, ca. 18:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

machen wir noch aus

Maximale Personenzahl:

15

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

siehe Ausrüstungsliste Bergwandern zzgl. genügend Platz im Rucksack für Vorräte -> großer Rucksack ;)

Kostenbeteiligung:

https://www.alpenverein-muenchen-oberland.de/alplhaus

Anmerkung zur Anmeldung:

Bitte nutzt die Warteliste - wir brauchen Autofahrer dringend.

Anmeldung bis:

10.10.2024

Hüttenzauber

Tegernseer Berge, Deutschland

Wandern

mittelschwer

Sa., 16.–So., 17.11.2024

Zimmermann, Isabel

Beschreibung:

Gemütlicher Ausklang unseres 12. LNO-Jahres. Bei der Anreise mit der Bahn werden neue und alte Bekanntschaften gepflegt. Vor dem Aufstieg kehren wir ein (Selbstzahler). Gestärkt vom zünftigen Frühstück schultern wir die Vorräte und machen uns auf den Weg zur Hütte. Ca. vier Stunden später machen wir es uns dort gemütlich. Sobald der Ofen warm ist, duftet der Glühwein. Parallel bereiten wir gemeinsam das Abendessen zu. Am Sonntag geht es zurück nach München.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

mittelschwer

Voraussetzungen:

Humor und Geselligkeit. Koch- und Singkünste von Vorteil. Da wir unser Essen selbst hochtragen, Platz im Rucksack einplanen. Zustieg je nach Variante einfache bzw. mittelschwere Bergwanderung.

Ort / Hütte:

vss. Blankensteinhütte

Startzeit:

Sa., 16.11.2024, 08:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 17.11.2024, ca. 16:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Hauptbahnhof München

Maximale Personenzahl:

18

Weitere Betreuer*innen:

Weisenburger, Nico

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

siehe Ausrüstungsliste Bergwandern zzgl. Platz im Rucksack für Vorräte

Kostenbeteiligung:

Ca. 25 Euro zzgl. Bahn und WW-Frühstück

Anmerkung zur Anmeldung:

Anmeldung erst ab September 2024 Nutzt die Warteliste, wir haben immer wieder Absagen. Wartelistler - wenn ihr es schafft, euch für die Warteliste anzumelden, dann schafft ihr es bestimmt auch, euch auszutragen, wenn ihr doch was anderes vorhabt.

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung über www.alpenverein-muenchen-oberland.de möglich.

Anmeldung bei:

Chill&Hike goes Powder. Ski/Schneeschuh-Wochenende auf der Trögelhütte

Wettersteingebirge, Deutschland

Ski Alpin

Alpin Skifahren sollte man können. Wir nutzen das Skigebiet. Schneeschuh und… (Details)

Do., 23.–So., 26.01.2025

Weisenburger, Nico

Trögelhütte im Winter

Trögelhütte im Winter

Beschreibung:

Das sechste Skiwochenende von Luft nach Oben. Wir sind auf der Trögelhütte inmitten des Hausberg-Skigebiet von Garmisch -Classic stationiert. Neben Skifahren/Schneeschuhwandern/Skitouren am Tag läd die Hütte auch für Aktivitäten wie Iglu-Bau, Schneebar, relaxen und entschleunigen ein. Auch wird wieder lecker gekocht. Auch Organisatoren für Schneeschuh/Skitouren dürfen sich gerne eintragen. Die Tour(en) ist/sind nicht geführt und jeder ist für sich verantwortlich.

Veranstaltungsart:

Ski Alpin

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Alpin Skifahren sollte man können. Wir nutzen das Skigebiet. Schneeschuh und Skitouren in Absprache mit den Organisatoren (leicht-mittel)

Voraussetzungen:

Teamfähigkeit, Einbringen in Organisation und Tourenplanung, Spaß an der Hütte, Gemütlichkeit.

Ort / Hütte:

Trögelhütte / Garmisch

Startzeit:

Do., 23.01.2025, 07:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 26.01.2025, ca. 16:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

U-/S-Bahn Haltestelle Giesing bzw. nach Absprache. Abfahrtszeit auch ggf. nach Absprache

Maximale Personenzahl:

27

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Großer Rucksack für Hüttenschlafsack (genügt neuerdings wieder) und Lebensmittel. Getränke stehen auf der Hütte bereit. Skiausrüstung oder Schneeschuhausrüstung komplett. Bei Tourengängern LVS-Ausrüstung komplett.

Kostenbeteiligung:

13€ Übernachtung/Nacht(Mitgl.)+Skipass GAPClassic+Sprit Auto (30ct/km)/Anz. Pers. Auto,Lebensmittel

Anmerkung zur Anmeldung:

Es kann zu unplanbaren Änderungen kommen (Corona). Wir benötigen dringend Autofahrer. Nützt unbedingt die Warteliste! Die Veranstaltung findet nur bei stabilen Schneeverhältnissen statt - bis 10 Tage vor der Tour kann ich stornieren .

Anmeldung bis:

10.01.2025

Chill&Hike goes Powder. Ski/Schneeschuh-Wochenende auf der Trögelhütte

Wettersteingebirge, Deutschland

Ski Alpin

Alpin Skifahren sollte man können. Wir nutzen das Skigebiet. Schneeschuh und… (Details)

Do., 13.–So., 16.02.2025

Weisenburger, Nico

Trögelhütte im Winter

Trögelhütte im Winter

Beschreibung:

Das siebte Skiwochenende von Luft nach Oben. Wir sind auf der Trögelhütte inmitten des Hausberg-Skigebiet von Garmisch -Classic stationiert. Neben Skifahren/Schneeschuhwandern/Skitouren am Tag läd die Hütte auch für Aktivitäten wie Iglu-Bau, Schneebar, relaxen und entschleunigen ein. Auch wird wieder lecker gekocht. Auch Organisatoren für Schneeschuh/Skitouren dürfen sich gerne eintragen. Die Tour(en) ist/sind nicht geführt und jeder ist für sich verantwortlich.

Veranstaltungsart:

Ski Alpin

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Alpin Skifahren sollte man können. Wir nutzen das Skigebiet. Schneeschuh und Skitouren in Absprache mit den Organisatoren (leicht-mittel)

Voraussetzungen:

Teamfähigkeit, Einbringen in Organisation und Tourenplanung, Spaß an der Hütte, Gemütlichkeit.

Ort / Hütte:

Trögelhütte / Garmisch

Startzeit:

Do., 13.02.2025, 08:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 16.02.2025, ca. 16:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

U-/S-Bahn Haltestelle Giesing bzw. nach Absprache. Abfahrtszeit auch ggf. nach Absprache

Maximale Personenzahl:

27

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Großer Rucksack für Hüttenschlafsack (genügt neuerdings wieder) und Lebensmittel. Getränke stehen auf der Hütte bereit. Skiausrüstung oder Schneeschuhausrüstung komplett. Bei Tourengängern LVS-Ausrüstung komplett. Weiteres folgt in den Infomails gegen Ende 2024.

Kostenbeteiligung:

13€ Übernachtung/Nacht(Mitgl.)+Skipass GAPClassic+Sprit Auto (30ct/km)/Anz. Pers. Auto,Lebensmittel

Anmerkung zur Anmeldung:

Es kann zu unplanbaren Änderungen kommen . Wir benötigen dringend Autofahrer. Nützt unbedingt die Warteliste! Die Veranstaltung findet nur bei stabilen Schneeverhältnissen statt - bis 10 Tage vor der Tour kann ich stornieren .

Anmeldung bis:

01.02.2025

Ich kann in meinem Kfz noch folgende Anzahl von Personen (inkl. Gepäck und ggf. Ski/MTB) mitnehmen*

Impressionen & Tourenarchiv

Möchtest du wissen, was wir bisher so gemacht bzw. erlebt haben? Dann klicke dich doch durch unsere Bildergalerien und unsere vergangenen Veranstaltungen. Viel Spaß dabei!

mehr...

Bergwetter Alpen

Du hast am Wochenende eine Tour geplant und möchtest wissen, wie das Wetter in den Bergen wird? Dann besuche doch die Seite vom Deutschen Alpenverein! Hier wird täglich das Bergwetter für die Alpen aktualisiert.

mehr...

alpenvereinaktiv.com

Mit alpenvereinaktiv.com kannst du deine Touren online planen. Entweder du wählst eine Tour aus dem vielseitigen Tourenangebot, oder du planst deine eigene Tour mit Höhen- und Kilometerangaben. Probier's einfach mal aus!

mehr...