Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Streetlife 2006

Klettern und Naturschutz –
Oberland-Naturschutzgruppe präsentiert sich beim Streetlife-Festival

Foto: E. KochWieder einmal waren die Sektionen München & Oberland des DAV am 4. September 2006 mit Infostand und ihrem beliebten Kletterturm beim Streetlife-Festival vor Ort – diesmal in Begleitung der Oberland-Naturschutzgruppe AGUSSO und mit Naturschutzreferent Christoph Klebel.

Anlass war die Neuauflage der Infobroschüre des Deutschen Alpenvereins: "Zu Gast in den Felsen", die von den Besuchern des Straßenfestes interessiert nachgefragt wurde. Der Flyer beschreibt übersichtlich den empfindlichen Lebensbereich der Naturfelsen, an denen etliche gefährdete und seltene Pflanzen- und Tierarten beheimatet sind. Um diesen Lebensraum nachhaltig schützen und gleichzeitig der sportlichen Aktivität des Kletterns nachgehen zu können, wurden bereits vor Jahren 10 Kletterregeln konzipiert, die eine schnelle Übersicht bieten, worauf es beim naturverträglichen Klettern ankommt.

Ganz neu präsentiert sich das Digitale Felsinformationssystem, das auf den Seiten www.dav-felsinfo.de im Internet aufgerufen werden kann. Es bietet zahlreiche Hintergrundinformationen über die verschiedenen Kletterregionen in Deutschland und den Lebensraum Fels. Die übersichtliche Menüführung ermöglicht eine bequeme Anzeige und schnelle Suche nach Kletterfelsen über interaktive Karten. Schwierigkeitsgrade, Ausrichtung der Felsen und zusätzliche Hinweise können leicht abgerufen werden. Für Sportfreunde sind auch Informationen zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln für einige Regionen hinterlegt. Denn etliche Klettergebiete sind auch zu Fuß ab Bushaltestelle oder mit dem Mountainbike vom Bahnhof aus erreichbar. Diese Anreisemöglichkeit wird von immer mehr Aktiven gewählt und ist eine prima Möglichkeit, um sich für die Klettertouren anzuwärmen.

In der Folgezeit wird das Digitale Felsinformationssystem um weitere Regionen ergänzt werden und ist sicher ein hilfreiches Nachschlagewerk für alle Kletterer. Fragen zu Kletterregelungen und Naturschutz beantwortet auch die Abteilung Natur- und Umweltschutz des DAV unter Tel. 089 / 140 03-72 oder natur@alpenverein.de.

In diesem Sinne: unite and climb!

Dr. Christoph Klebel
Naturschutzreferent der Sektion Oberland