Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Tourenbericht 20/04 ST Taubenstein

am 29.2.2020 (geplantes Ziel: Miesing)
Bayerische Voralpen

Teilnehmer: Dr. Martin Bechteler, N. Tremmel *)
*) Organisator

Tourenstatistik: Höhenmeter 700, Zeit 2 Std.

Ablauf: Der Wetterbericht war, wie im ganzen Winter, der keiner war, nix gscheits. Trotzdem machten sich die zwei Unverwüstlichen, die zusammen mehr als 150 Jahre alt sind, um 9.02 Uhr auf den Weg.
Nach viel Schnee schaute es nicht gerade aus. "Pack ma's!" hieß der Schlachtruf und schon ging es den Lochgraben steil bergauf. Nach 45 Minuten streifte uns die Sonne, und jetzt musste die Entscheidung fallen. Entweder Jägerkamp oder Richtung Miesing. Trotz intensiver Suche nach Schnee blieb nur noch die Route unter der ehemaligen Lifttrasse Richtung Miesing übrig. Die Piste war sehr hart bis eisig. Vorfreude für die Abfahrt. Am Sattel angekommen trauten wir unseren Augen nicht, der Miesing war grün, die Taubensteinhütte zu.
Wieder umplanen. Soviel Entscheidungen an einem Tag, das war Wahnsinn. Also gingen wir den Taubenstein an, den wir in 20 Min. bzw. nach 2 Std vom Start erreichten. Während Martin es bis zum Kreuz schaffte, blieb ich kurz unterhalb stehen. Danach kurze Pause. Dann erwartete uns die Abfahrt. Hart z. T. eisig ging's dann doch besser als erwartet. Aus unserem Repertoire war Ausstemmen und Schussfahrt alles drin. Wir boten unser ganzes Können auf und erreichten um 12.15 Uhr wieder den Parkplatz. Erst nach der obligatorischen Einkehr, mit Wiener und Brezn und Currywurst mit Pommes war dann Ende gut, alles gut. Es war für heuer die letzte Skitour im Alpenvorland. Jetzt geht's aufi auf die gscheiten Berg. Die 3000er warten.

In diesem Sinne verbleibe ich mit kameradschaftlichen Grüßen
Euer Niki

Zurück zur Gruppe AM-Nord, zu den verfügbaren Tourenberichten und Bildern 2020 oder zu den Bildern von der Tour.