Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Sportkletterwettkampf der Arbeitsgemeinschaft Alpen (ARGE-ALP)

Moritz Uhlmann siegt auf der "Kleinen Europameisterschaft"

Zum Saisonende steht traditionell der "ArGe-Alp"-Wettkampf an, der dieses Mal vom österreichischen Land Salzburg ausgerichtet wurde. Neun Alpenregionen vom Tessin über Südtirol bis Bayern schicken ihre besten Kletterer zu dieser sog. "Kleinen Europameisterschaft". Moritz Uhlmann konnte Gold in der Jugend C für das Kletterteam München & Oberland erringen.


Das Team aus Bayern
Moritz Uhlmann auf dem Podest

Ein internationaler Sportkletterwettkampf in Salzburg

Dieses Jahr wurden die besten Wettkampfkletterer aus neun italienischen, deutschen, schweizerischen und österreichischen Alpenregionen zur "Kleinen Europameisterschaft" ins salzburgische Saalfelden eingeladen. In den Klassen B, C und D treten die jeweils drei besten Kletterer jeder Region gegeneinander an. Darunter waren auch zwei Spitzenkletterer von München & Oberland. Silja Schabert und Moritz Uhlmann, die frischgebackenen Bayerischen Meister in der Jugend B und C, vertraten mit weiteren 16 Klettertalenten das Land Bayern.

Moritz Uhlmann gewinnt Gold

Moritz Uhlmann konnte im Finale mit hervorragendem Einsatz Gold erringen. Silja Schabert hatte sich gerade von einer Erkältung erholt und musste sich im Finale mit dem 7. Platz zufrieden geben. Die bayerischen Kletterer konnten mit zwei weiteren Goldmedaillen drei der sechs möglichen Titel erringen. Luis Funk, ebenfalls bayerischer Meister in der Jugend B, der Favoritenstatus auf dem ArGe-Alp gehabt hätte, trat am Ende einer anstrengenden und höchst erfolgreichen Saison (u. a. internationale Teilnahmen) in Saalfelden nicht an.

Erfolgreiche Saison

Das Kletterteam München & Oberland kann mit der Goldmedaille von Moritz Uhlmann, vier Bayerischen und einem Deutschen Meistertitel auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken. Die Sektionen München & Oberland gratulieren ihren erfolgreichen Athleten!


Unser Team mit seinen Kontrahenten
Arbeitsgemeinschaft Alpen

Die Arbeitsgemeinschaft Alpen (ArGe-Alp) ist ein Zusammenschluss von neun italienischen, deutschen, schweizerischen und österreichischen Alpenregionen (Salzburg, Tirol, Vorarlberg, Südtirol, Trentino, Tessin, Graubünden, St. Gallen, Bayern). Deren Arbeitsgebiete umschließen Naturschutz, Tourismusentwicklung und auch Sport. Für alle alpinen Sportarten werden an wechselnden Locations jährlich ArGe-Alp Wettkämpfe ausgerichtet, so auch im Klettern.

 

 

Bericht: Nils Schützenberger