Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Alpenverein München & Oberland gestaltet Internetseite und Mitgliedermagazin "alpinwelt" neu

Umfassendes Redesign der Homepage sorgt für spürbar erhöhte Benutzer-freundlichkeit / "alpinwelt" erscheint ebenfalls in komplett neuem Layout


Der Alpenverein München & Oberland stellt am heutigen Mittwoch, den 12. Mai 2021, seine zwei wichtigsten Kommunikationskanäle auf ein völlig neues Erscheinungsbild um. Sowohl der Internetauftritt www.alpenverein-muenchen-oberland.de als auch die Mitgliederzeitschrift „alpinwelt“ wurden einer grundlegenden Umgestaltung unterzogen.

Mit der Neugestaltung dieser Kommunikationskanäle möchte der Alpenverein München & Oberland noch mehr als bisher mit seinen mehr als 180.000 Mitglieder in Interaktion treten und seinem Gestaltungsanspruch im Bereich des Alpinsports und der Tourismuslenkung beim Bergsport ein Gesicht verleihen.

Die Internetseite erscheint ab sofort in einem neuen „Gwand“. Dazu wurden die umfangreichen Inhalte der Website in ein neues, spürbar benutzerfreundlicheres Design gegossen. Im Rahmen dieses Redesigns wurden vor allem neue Funktionalitäten eingeführt sowie deutliche Optimierungen für die mobile Nutzung umgesetzt. Für zusätzliche Modernität sorgen großflächige Bilder und die Integration von Videos.

Auch das Mitgliedermagazin „alpinwelt“ hat umfassende Änderungen vorzuweisen:

Bestand hingegen hat das redaktionelle Schwerpunktthema, wenn auch künftig in weniger umfangreichem Rahmen. So erhalten weitere relevante Inhalte mehr Platz. „Im Rahmen der Heftneukonzeption war es uns wichtig, dass wir auch vermehrt auf aktuelle Themen eingehen können, mit denen sich die Vereinsmitglieder beschäftigen. Bei der entsprechenden Auswahl möchten wir die Mitglieder vermehrt mitentscheiden lassen“, erklärt der neue Chefredakteur Thomas Ebert.

Gleichzeitig werden im Schwerpunktthema mehr Textgattungen als bisher verwendet, um die Leserfreundlichkeit zu steigern. Der Titel der aktuellen Ausgabe lautet „Stadt Land Berg“. Mit der Frage „München und die Bayerischen Berge – eine (un-)heilvolle Beziehung?“ beleuchtet der Schwerpunkt dieser Ausgabe eine sehr aktuelle Diskussion.

Weiter ausgebaut wurden die multimediale Vernetzung und crossmediale Aufbereitung der Inhalte über die Kommunikationskanäle Print, Web, Social Media und Newsletter. Im Sinne einer Mitglieder-Aktivierung werden vorab die „Wegweiser der Sektionen“ online veröffentlicht – mit der Möglichkeit, diese zu kommentieren. Eine Auswahl dieser Kommentare fließt dann wiederum in die Printausgabe ein. Zusätzlich nutzt der Alpenverein München & Oberland ab sofort vermehrt Bewegtbild, QR-Codes sowie komplette Online-Tourentipps.

Diese inhaltlichen Änderungen gehen mit einem neuen Layout einher. Dieses zeigt deutlich mehr Platz und sorgt so für eine bessere Lesbarkeit. Hinzukommen, vor allem bei den Reportagen, spürbar größere Bilder. Grundsätzlich werden verstärkt grafische Elemente zur Auflockerung genutzt.

Der Alpenverein München & Oberland hat diese Neuaufstellung seiner wichtigsten Kommunikationskanäle gemeinsam mit den Teams von „Outdoor Publishing“ (Redaktion), „Neue Formation“ (Design) sowie „ars navigandi“ (Software-Entwickler) erarbeitet.

Für Rückfragen:
Sektion München des Deutschen Alpenvereins e. V.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Markus Block / Pressereferent
F: +4989551700717
H: +491638111113
M: