Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Dies ist keine gültige IBAN!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Ungültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Zu viele Zeichen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Sektion!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Ungültige Postleitzahl!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Dies ist keine gültige IBAN!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Zu viele Zeichen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Ungültige Sektion!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige Adresse!
Ungültige Sektion!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Andrang in den Bergen – Tipps & Verhaltensweisen

Wie man den Massen entkommt und umweltverträglicher unterwegs ist

 

Die Ausgangsbeschränkungen sind erheblich gelockert, und auch die Grenzen nach Österreich sind wieder geöffnet: Viele Bergsteiger und Ausflügler drängen derzeit in die Berge. Staus und volle Wanderwege zu den Hütten und Gipfeln sind die Folge. 

Wir geben euch Tipps, wie man dem Andrang entkommen kann, und möchten Verhaltensweisen aufzeigen, damit wir gemeinsam die Natur genießen und unsere Umwelt entlasten können.


Weniger frequentierte Gebiete und Touren ansteuern


Es müssen nicht immer die bekannten Gipfel rum um die Jachenau, den Schliersee oder den Tegernsee sein – nur weil bestimmte Touren weniger frequentiert sind, bedeutet es nicht, dass sie auch weniger schön sind.

Wir empfehlen euch, in die Tourenplanung lieber etwas mehr Zeit zu investieren, damit ihr den Weg auf den Gipfel nicht durch riskante Ausweichmanöver mit anderen Wanderern bestreiten müsst.

Auf eure Bedürfnisse zugeschnittene Tipps könnt ihr euch als Mitglieder selbstverständlich in den Servicestellen holen, oder ihr schaut in unser umfangreiches Tourenarchiv.

Tourentipps

Über 500 Tipps von uns für euch zusammengestellt.

zu den Tipps...


Öffentliche Anreisemöglichkeiten nutzen


Wir verstehen, dass in der aktuellen Situation viele Bedenken bezüglich der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel existieren und entsprechend für viele von euch das eigene Auto die sicherste Variante für die Anreise in die Berge darstellt. Jedoch haben wir nach ein paar eigenen Tests festgestellt, dass mit entsprechendem Schutz (Mund-Nasen-Verkleidung, regelmäßiges Desinfizieren und Händewaschen) der Transport mit Bus und Bahn prima funktioniert.

Ab 1. Juni fährt der Bus vom Bahnhof in Kochel zum Walchensee wieder nach Sommerplan regelmäßiger, der Start wurde coronabedingt nach hinten geschoben. Nutzt diese Gelegenheit, denn nur wenn viele darauf zurückgreifen, kann das Nadelöhr entlastet werden und der Bus ohne Stau an den Walchensee gelangen.

Ab 15. Juni ist ein Überqueren der Grenze nach Österreich wieder möglich. Bestimmt haben viele von euch schon sehnlichst darauf gewartet, endlich wieder Touren – beispielsweise ins Karwendel – unternehmen zu können. Hierzu habt ihr wieder die Möglichkeit, den "Bergsteigerbus" zu nutzen, sodass ihr das Auto getrost zu Hause stehen lassen könnt.

Mit Bahn & Bus in die Berge

Auf unserer Seite "Mit Bahn & Bus in die Berge" gibt's eine breite Palette von Tourenvorschlägen für jeden Geschmack.

zu den Tipps...


Kombitour "Drive & Bike" – Voralpenland entdecken


Warum nicht mal einige Kilometer vor dem eigentlichen Startpunkt das Auto abstellen und das letzte Stück mit dem Rad bestreiten (sofern euer Auto dies platztechnisch zulässt)? So könnt ihr die angespannte Situation an vielen Wanderparkplätzen vermeiden. Auf den Wegen zu den Gipfeln verteilen sich die Bergsteiger/-innen meist besser. Noch dazu beginnt die Schönheit der Bayerischen Alpen ja nicht erst am Wanderparkplatz – auch das Voralpenland hat einige Highlights zu bieten. So lässt sich die Rückfahrt vielleicht mit einem Besuch in einer abgelegenen Gaststätte verbinden.

Noch ein dringender Hinweis: Achtet stets darauf, die StVO auch beim Parken zu berücksichtigen und private Hof-Einfahrten oder Rettungswege nicht zu blockieren! Wenn der geplante Parkplatz vollgeparkt ist, wählt eine andere Route!

Touren im Voralpenland

Ausflüge zu den Seen im Münchner Umland oder ins Alpine Museum auf der Praterinsel in München – auch im Voralpenland gibt es schöne Touren.

zu den Tipps...


Antizyklisch Bergsteigen


Es ist nachvollziehbar, dass sich für euch besonders das Wochenende und die Pfingstfeiertage für eine Bergtour anbieten – diesen Plan fassen jedoch leider sehr, sehr viele Bergsportler. Wer Gipfelerlebnisse ohne Gedränge erleben möchte, dem empfehlen wir antizyklisch unterwegs zu sein. Also: Genießt das Wochenende in München und nehmt euch dafür speziell mal einen Wochentag für euren Ausflug frei. 

Oder ihr fahrt früher bzw. später los und entgeht so den Hauptverkehrszeiten. Anregungen dafür findet ihr in unseren Servicestellen, dort könnt ihr z. B. das Buch "Die schönsten Bergtouren für Langschläfer" ausleihen.

Leihbibliotheken

In unseren Servicestellen in München findet ihr die ganze Welt des Bergsports zum Ausleihen. Schaut doch mal vorbei!  

zur Bücherei...


Wandern dahoam


Und während alle rausfahren, bleibt doch einfach mal dahoam, da ist es dann nämlich auch ruhiger! Meist wird nicht nur die Aussicht von den heimischen Hügeln unterschätzt, sondern auch die Ausdauer und Anstrengung, die eine ausgedehnte Tour vor der Haustüre erfordern kann. Geht doch mal auf Entdeckungstour in eurer Umgebung, denn dann müsst ihr die nervige Anreise erst gar nicht auf euch nehmen.

Lesetipp: Auf Entdeckungstour in der Münchner Umgebung

Ein Plädoyer fürs "Wandern dahoam" mit Tourentipps von unserem Autor Joachim Burghardt.

zum Artikel...


Nehmt Rücksicht auf die Natur!


Wir sind im vielleicht schönsten Ökosystem in Europa unterwegs und sollten uns auch dementsprechend verhalten. Wir haben ein paar Tipps für euch, wie das auch bei hohem Andrang bestens funktionieren kann und auf was ihr achten solltet.


Während der Tour

Bei jeder Tour gibt es zahlreiche Dinge, die man beachten kann, um möglichst umweltschonend unterwegs zu sein.

Der Natur und den Mitmenschen zuliebe solltet ihr auf Tour bitte ...

  • die Wege benutzen
  • Abkürzer vermeiden
  • den Müll wieder mitnehmen
  • Weidegatter geschlossen halten
  • Pflanzen schonen
  • nur zu Fuß auf die Hütte gehen
  • gegenseitig Rücksicht nehmen

weitere Infos...