Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Romy Fuchs wird Süddeutsche Lead-Meisterin

Romy kann es immer noch: Die 20-Jährige fährt als Süddeutsche Lead-Meisterin im Herbst zur Deutschen Meisterschaft nach Augsburg. Anna Lechner wird Zweite bei der Speed-Meisterschaft. Bei der Bayerischen Meisterschaft der A/B- und C-Jugend räumte das Kletterteam München & Oberland vier weitere Podestplätze ab.

Bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft im vergangenen Herbst landete Romy Fuchs noch auf Platz vier. Jetzt ist die 20-jährige Medizinstudentin auf dem Stockerl wieder ganz oben angekommen. Bei der Süddeutschen Lead-Meisterschaft in der neu eröffneten Bergwelt Erlangen toppte sie als Einzige beide Quali-Routen und verabschiedete sich in der Finalroute als neue Süddeutsche Lead-Meisterin am letzten Griff.

Eine ähnlich gute Bilanz, allerdings im Speed-Wettbewerb, konnte am Ende auch Anna Lechner vom Kletterteam München & Oberland vorweisen: Zweite nach der Qualifikation. Im Halbfinale lief die Abiturientin mit 10,473 Sekunden ihre schnellste Zeit des Tages, eine neue persönliche Bestzeit war aber nicht drin. Im Finale hatte Anna Lechner zudem keine Chance gegen Sandra Hopfensitz (8,768 Sekunden), gewann aber Silber und überzeugte im Lead mit Platz zehn. „Ich habe nur aus Spaß mitgemacht und bin mega-entspannt in den Wettkampf rein gegangen“, berichtete die 18-Jährige hinterher. Im Training schaffte sie zwar schon mal eine 9er-Zeit, nicht aber im Wettkampf: „Aber nach ein paar Fehlern in den Quali-Durchgängen war ich einfach platt.“

Zum ersten Mal seit langem durften auch wieder Zuschauer in der Kletterhalle dabei sein: vor allem Freunde und Familie, viele waren es nicht, trotzdem schön: „Es fühlt sich zumindest schon mal ein bisschen normaler an“, so Anna Lechner. Nachdem ihr der Sprung aus dem Nichts in die Top-Acht im Lead nicht gelang, konnte sie also wenigstens ihre Schwester Lara sowie Marina Hermann und Romy Fuchs im Finale anfeuern, bevor sie sich jetzt in Augsburg auf die Weltmeisterschaft in Russland vorbereitet.

Marina Hermann übrigens ist am Wochenende auch zwei Mal gestartet und konnte sich in der A-/B-Jugend im Speed-Wettkampf vor Elli Fassbender durchsetzen. Pou Hei Schmirmund landete bei den Männern auf Rang fünf, in der Jugend jedoch auf Platz zwei.

 

Ergebnisse des Kletterteams München & Oberland

Süddeutsche Meisterschaft, Lead:
Damen: 1. Romy Fuchs, 4. Marina Hermann, 6. Lara Lechner, 10. Anna Lechner, 17. Sarah Kupka, 19. Karla Fehrenbach

Herren: 6. Florian Wientjes, 15. Julius Rüth, 17. Florian Taubmann, 25. Nils Schützenberger

 

Süddeutsche Meisterschaft, Speed:
Damen: 2. Anna Lechner

Herren: 5. Pou Hei Schmirmund

 

 

Bayerische Meisterschaft, Speed:
weibliche A-/B-Jugend: 1. Marina Hermann, 2. Elli Fassbender, 4. Melike Rappmund, 10. Johanna Seidel, 15. Julia Urban, 17. Luise Ortner

männliche A-/B-Jugend: 2. Pou Hei Schmirmund, 4. Til Deinert, 9. Lorenz Pechstein

weibliche C-Jugend: 3. Finia Fassbender, 5. Paula Mayer-Vorfelder, 9. Alisa Strigo

männliche C-Jugend: 17. Benedikt Seidel

Süddeutsche Meisterschaft Erlangen

Süddeutsche Meisterschaft Lead: Romy Fuchs