Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Tourenbericht 11/08 BT Meraner Höhenweg

Tourenbericht 11/08 BT Meraner Höhenweg

vom 17. – 20. 7. 2011

Teilnehmer:

Auer Anni Beiler Manfred Schoblik Helmut *) Wermuth Elisabeth
Auer Helmut Berger Anneliese Schoblik Maria Wermuth Klaus
Beiler Annegret  Berger Walter *) Organisator

Tourenbericht:

Wetter: Regnerisch, stürmisch, höhere Berge Neuschnee

Ablauf: Wegen der Schlecht-Wetterlage blieben die Aktivitäten sehr eingeschränkt.

Es gelangen jedoch Rund-Wanderungen auf dem Meraner Höhenweg u. a. vom Gasthaus Hochmuth (1400 m, unserer ständigen Unterkunft) zum Mutkopf, 1684 m (mit Berggasthaus), weiter zu den Muthöfen und wieder Aufstieg zum Gasthaus Hochmuth (sieben Teilnehmer) sowie eine weitere Wanderung vom Ghs. Hochmuth zur Leiteralm (Ghs.), 1550 m, mit Abstieg nach Vellau und über den Felsenweg zurück zum Ausgangspunkt (drei Teilnehmer).

Natürlich waren Ausflüge ins Tal nach Dorf Tirol und nach Meran die angenehmeren Unternehmungen.

Am letzten Tag stand noch ein Besuch der Gärten von Schloss Trauttmansdorf auf dem Programm (mind. vier Stunden einplanen).

Bemerkungen: Das Ghs. Hochmuth ist nur per Seilbahn erreichbar. Ab drei Tage Nächtigung ist der Parkplatz (650 m) an der Seilbahn im Tal kostenfrei, ebenso die ständige Benutzung der Gondelbahn (Fahrzeit fünf Minuten).

Neben dem Parkplatz befindet sich eine Haltestelle des Touristbusses, mit dem bequem Dorf Tirol und Meran erreicht werden kann.

 

Gruß und Berg Heil bis zum 28. August in Westendorf

 

Helmut Schoblik

 

Zurück zu den verfügbaren Tourenberichten und Bildern 2011