Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Tourenbericht 13/06 ST Rotwandreibn

Tourenbericht 13/06 ST Rotwand Reib'n (anstatt Roßkogel)

am 16. 3. 2013

Teilnehmer:

Bechteler Martin *)   Kalchreuter Uli   Tremmel Niki 
*) Organisator

Tourenstatistik:

Stützpunkt: Taubensteinhütte (1550 m),  Hm: ca.1450 m Entfernung: ca.16,5 km,  Dauer: 7 Std.

Tourenverlauf :

Das ursprüngliche Ziel wurde geändert, weil wegen eines einzigen Tourentages einige Interessenten nicht so weit fahren wollten. Die Wettervorhersage war für einen Tag hervorragend und so beschlossen wir, die Rotwand Reib’n zu machen.

Es war ca. -10° C kalt, klar und hatte ca. 30 cm frischen Pulverschnee. Um 8:15 Uhr starteten wir am Spitzingsee (siehe Track) und nach knapp 2 ½ Stunden erreichten wir den ersten Gipfel: die Rotwand. Nach einer wegen des kalten Windes doch kurzen Rast fuhren wir ab, an der Rotwandhütte vorbei und stiegen Richtung Auerspitze auf. Die Abfahrt zur Großtiefenthalalm war ein Genuss – Pulverschnee und genügend Platz um neue Spuren zu legen. Auf der Alm wurde dann pünktlich um 12 Uhr eine Mittagspause gemacht, bevor wir zum Hochmiesing (1883 m) aufstiegen. Dann die nächste Abfahrt durch die Steilrinne des Hochmiesing zur Kleintiefenthalalm – ebenfalls toller Pulverschnee. Der kurze Anstieg zur Taubensteinhütte dauerte nicht mehr lange und dort wurde richtig Brotzeit gemacht.

Die Abfahrt über die Piste durch den Lochgraben war schnell erledigt, und gegen 15:15 Uhr erreichten wir den Ausgangspunkt, der Parkplatz des Taubensteinliftes.

 

Eine schöne Skitour war zu Ende, und alle Teilnehmer freuten sich über die gelungene Unternehmung.

 

Bis zur nächsten Unternehmung wünscht Euch schöne Unternehmungen

 

Martin Bechteler

Zurück zu den verfügbaren Tourenberichten und Bildern 2013 oder zu den Bildern von der Tour.