Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Tourenbericht 13/15 Treidlfahrt König Ludwig Kanal

Tourenbericht 13/15 Treidelfahrt König Ludwig Kanal

am 16. 10. 2013

Teilnehmer: 22,   Transportmittel zur Anfahrt:  Bus

Auer Anni Breitsamer Gerti  Kausch Roswitha   Stössel Irmgard 
Auer Helmut Breitsamer Hans  Klein Hans Stössel Ludwig
Beiler Annegret *)  Busse Annemarie  Müller Bernd Tremmel Renate 
Beiler Manfred Busse Günter Pfeffer Gerd Wermuth Klaus
Berger Annelies Hirsch Rosa Röhrich Arnulf
Berger Walter Hoyer Ute Röhrich Hroswitha  *) Organisatorin

Tourenverlauf:

Die Anfahrt ging erst auf der Autobahn bis Greding, wo wir noch zwei Teilnehmer aus Erlangen aufnahmen. Danach erst einmal weiter nach Blankstetten. Dort im Klosterladen des Benediktinerklosters blieb leider wenig Zeit für einen Einkauf, da wir staubedingt schon ziemlich verspätet waren. Eilig ging es dann weiter nach Mühlhausen bei Beilngries, wo das Treidelschiff bereits seit einer Stunde auf uns wartete. Dieses wurde dann mit uns von einem Pferd auf dem alten König-Ludwig-Kanal entlanggezogen. Die unangenehme Kälte bekämpften wir unterwegs so leidlich mit Jagertee und Schnaps. Gegen Ende unserer Fahrt konnten wir auch noch eine Schleusung unseres Schiffs beobachten. Danach kehrten wir in ein Brotzeitstüberl zum Mittagessen ein. Dort versorgte uns dann der Treidelfahrer, als Besitzer, auch noch weiter mit Informationen sowie mit guten Witzen. Gut gesättigt brachte uns der Bus dann noch ins Kuhstallcafé in Illkofen. Die besondere Attraktion dieses Cafés war die Aussicht aus dem Gastraum direkt in den Kuhstall. Dort gab es vor der Heimfahrt zum Abschluss auch noch einen besonders guten Kuchen. Nach der Ankunft in München verabschiedeten wir uns mit dem Rückblick auf eine wieder gelungene Unternehmung.

 

Annegret Beiler

 

Zurück zu den verfügbaren Tourenberichten und Bildern 2013 oder zu den Bildern von der Tour