Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Süddeutsche Boulder-Meisterschaft

Bronze in Heilbronn für Jasmin Schröder

Was für Erwartungen in der Qualifikation bei der Süddeutschen Boulder-Meisterschaft am Samstag, 15. Mai, in Heilbronn: Zum ersten Mal in ihrer langen Kletter-Laufbahn Platz eins für Lara Lechner. "Das gab es ja noch nie“, freute sie sich. Im Finale der besten zehn Boulderinnen hatte die 19-Jährige vom Kletterteam München & Oberland dann allerdings "wenig Spaß“, so Lara Lechner nach ihrem sechsten Platz mit null Tops und nur drei Zonen hinterher.

Die Boulder im Damen-Finale waren fast allesamt für fast alle viel zu schwer. "Die hatten eher das Niveau wie bei einer Deutschen Meisterschaft“, beschrieb Nils Schützenberger, sportlicher Leiter des Kletterteams München & Oberland, den Schwierigkeitsgrad. Als Teil der Jury hatte er alle Damen und Herren stets im Blick.

Acht von zehn Finalistinnen schafften gar kein Top. Darunter auch die Münchner Überraschungs-Dritte Jasmin Schröder vom Team München & Oberland. Siegerin Ronja Funk (DAV-Sektion Schwaben) toppte nur zwei der vier Boulder, die Zweite Katrin Horlacher (ebenfalls Schwaben) einen. Alle weiteren Platzierungen wurden über die Zonen-Wertung und die entsprechenden Versuche entschieden.

Bei den Männern war die Situation etwas ausgeglichener. Dort schaffte es Florian Taubmann überraschend ins Finale, kam aber über zwei Zonen und Platz zehn nicht hinaus. Trotzdem ein beachtlicher Erfolg für den 18-jährigen Münchner, fand Schützenberger.

Für die Deutsche Boulder-Meisterschaft am 5./6. Juni in Bochum sind allerdings nur die ersten Acht qualifiziert. Für das Team München & Oberland bedeutet das: Jasmin Schröder und Lara Lechner sind nach ihrem starken Auftritt in Heilbronn in Bochum sicher mit dabei.

 

Ergebnisse des Kletterteams München & Oberland:

Damen, Bouldern: 3. Jasmin Schröder, 6. Lara Lechner, 10. Marina Hermann

Herren, Bouldern: 10. Florian Taubmann, 15. Julius Rüth, 28. Pou Hei Schmirmund

 

  

 

Jasmin Schröder