Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Kofel, Zahn und Viererspitz

Bilder

Auf stillen Wegen in den Ammergauern und im Karwendel

Abenteuertouren mit Gabi und Richard

Kofel und Zahn: Nach frühem Start gab es um 8 Uhr die erste Gipfelrast am Kofel und ein zweites Frühstück. Der Weiterweg am Brunnberggrat erforderte teilweise pfadfinderische (im wahrsten Sinne des Wortes) Fähigkeiten. Neben gut erkennbaren Wegen am breiten Grat, Klettereinlagen im Steilgras und Spurensuche im Schrofengelände wechselten sich spannende Abschnitte mit gemütlichen Passagen und Tiefblicken ab. Eine (bis zum Gipfel des Zahns) einsame und interessante Tour!

Viererspitze: Nach einem spannenden Zustieg auf einem schmalen Weglein durch die Latschen, zwei Rinnen querend, 400 Höhenmeter in der Großen Klamm kletternd (Stellen II) und krabbelnd, ist der Einstieg auf 1960 m nach 2,5 Stunden erreicht. Gleich zu Beginn erwartet uns die schwierigste Stelle 4+, dann geht es leichter (II–III) weiter mit einer netten "Turnerei" am Grat, und nach 4 Seillängen stehen wir am Gipfel. Spannend auch der Abstieg! Steiles Abklettern (II) bzw. Abseilen in einer langen ausgesetzten Rinne, und dann geht es auf schmalem Pfad Richtung Dammkar und vor dem Abstieg ins Tal noch zur wohlverdienten Einkehr in die Hütte.