Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Tourenbericht 14/14 BW Predigtstuhl

Tourenbericht 14/14 Predigtstuhl (1585m)

am 26. 9. 2014

Teilnehmer: 36

Auer Anni Berger Walter *) Grimm Käthe Schmid Fini
Auer Helmut Biedermann Helga  Grimm Siegfried Schmid Werner
Bauer Magdalena  Biedermann Klaus Hirsch Rosa Schoblik Helmut
Bauer Manfred Busse Annemarie Hoyer Ute Schoblik Maria
Bechteler Martin Busse Günter Luers Jens Stößel Irmgard
Bechteler Ruth Falk Rosa Mehling Ferdinand  Stößel Ludwig
Beiler Annegret Früh Ingrid Obermaier Anton Tremmel Niki **)
Beiler Manfred Greipel Barbara Obermaier Gerda Tremmel Renate
Berger Anneliese Greipel Lutz Rupprecht Stefan Witte Hans
*) Organisator **) Bergauf ohne Bergbahn

Tourenstatistik:

Stützpunkt: Almhütte Schlegelmulde /Bergstation ( 1545 m / 1585 m )

Anstieg:

1 Teiln. 1150 Hm Anst, 11 Teiln. 320 Hm Anst, 9 Teiln. 200 Hm Anst, 15 Teiln. 70 Hm Anst,

Tourenverlauf:

Wie geplant fuhren wir pünktlich von der Domagkstr. bzw. Ramersdorf nach Bad Reichenhall.

Um 9.30 Uhr ging es mit der Kabinenbahn bei bewölkten Himmel, aber guter Sicht zum Predigtstuhl. Die gesamte Gruppe wanderte über die Aussichtskanzel zum Predigtstuhlgipfel.

Anschließend Abstieg zur Almhütte-Schlegelmulde. ( Urige gemütliche Alm )

Die angebotenen Touren-Möglichkeiten wurden wie folgt durchgeführt :

11 Pers. zum Karkopf

9 Pers. zum Hochschlegel

15 Pers. Rundweg

Niki sprintete in Zweieinhalbstunden von der Talstation zur Schlegelmulde.

Um 15.OO Uhr kamen wir wieder alle mit der Kabinenbahn im Tal an.

Um 15.3OUhr begann eine Führung in der alten Saline, an der 33 Pers. teilnahmen. Zirka 16.30 Uhr war Treffpunkt im Gasthaus Bürgerbräu

Nach einem gemütlichen Zusammensein fuhren wir um 18.30 Uhr zurück nach München.

 

Gruß Walter Berger

Zurück zu den verfügbaren Tourenberichten und Bildern 2014 oder zu den Bildern von der Tour.