Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Pressemitteilungen

Hier finden Sie weitere Medieninformationen zum Download

Archiv:  2013   |   2012   |   2011   |   2010    |   2005–2009


 


Neues Layout online und print

Website und alpinwelt in neuem Gwand

Der Alpenverein München & Oberland hat  seine zwei wichtigsten Kommunikationskanäle auf ein völlig neues Erscheinungsbild umgestellt. Sowohl der Internetauftritt www.alpenverein-muenchen-oberland.de als auch die Mitgliederzeitschrift "alpinwelt" wurden einer grundlegenden Umgestaltung unterzogen.

mehr

Zukunft der Isartrails

Kritik an Entscheidung des Landkreises München

Der Alpenverein München & Oberland kritisiert die Entscheidung des Landkreises München zur Zukunft der Isartrails als realitätsfern. Die geplante Verordnung konterkariert angepeilte Verbesserung des Naturschutzes im Isartal. Vorgesehene Sperrungen verlagern das Problem in andere Stadtbereiche und erzeugen Konflikte mit anderen Nutzergruppen.

mehr

Münchner Bergbus

Pilotphase ab Pfingsten 2021

Mit dem Münchner Bergbus bietet der Alpenverein München & Oberland ab Pfingsten 2021 einen Lösungsansatz, um Staus und Parkchaos in den klassischen Ausflugszielen der Münchner Hausberge zu vermeiden.

mehr

Tourengehen am Taubenstein

Studienergebnisse zur "Typologie des Tourengehers"

Die Sektion München hat sich an einer umfangreichen Studie zur winterlichen Nutzung des Taubensteingebiets beteiligt, die mithilfe von LVS-Checkpoints und Interviews Daten zum Tourengehen erhoben hat. Die Studie lief seit Dezember 2018. Anhand der Ergebnisse kann nun eine "Typologie des Tourengehers am Taubenstein" formuliert werden.

mehr

Bayerische Meisterschaften

Souveräne Siege für das Kletterteam München & Oberland

Auf der Bayerischen Boulder-Meisterschaft in München am 22. Februar 2020 holte das Kletterteam der DAV-Sektionen München & Oberland zwei Siege und sechs weitere Podestplätze. Die Boulderveranstaltung auf der Freizeitmesse "fr.e.e" wurde für die Klassen Damen und Herren sowie A- und B-Jugend ausgetragen.

mehr

E-MTB-Leitlinien

Sektion München beschließt Leitlinien und Verhaltenskodex für ihre Gruppen

Die Sektion München des DAV e. V. hat Leitlinien für den Einsatz von E-Mountainbikes sowie einen Verhaltenskodex für ihre Sektionsgruppen erarbeitet. Sie betont darin den Wert der Bewegung aus eigener Körperkraft und lehnt die Förderung des E-Mountainbikens durch reine E-MTB-Gruppen und E-MTB-Angebote ab. Zugleich bleibt aber der vereinzelte Einsatz von E-MTBs möglich, wenn beeinträchtigte Personen dadurch weiterhin am Gruppenleben teilnehmen können.

mehr

Für Umwelt und Nachhaltigkeit

DAV-Sektion München: Beschlüsse der Mitgliederversammlung 2019

Die diesjährige Mitgliederversammlung der Sektion München des Deutschen Alpenvereins hat am 08.04.2019 Beschlüsse zum Gepäcktransport auf Hütten, zu E-Mountainbike-Angeboten und zum Bürgerbegehren "Radentscheid München" gefasst und damit ein Zeichen für Umwelt und Nachhaltigkeit gesetzt.

mehr

Neues DAV-Faltblatt erschienen

Mit der BOB und dem Meridian sauber von A nach Berg

Dass es bequem und umweltschonend mit Bahn und Bus in die Berge geht, zeigt jetzt das aktualisierte Angebot von Touren-Faltblättern der Alpenvereinssektionen München & Oberland zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Im neuen DAV-Faltblatt, das in Kooperation mit der Bayerischen Oberlandbahn GmbH herausgegeben wird, wurden vielfältige Tourenvorschläge für die beliebten Wanderregionen Spitzinggebiet sowie Kaisergebirge ausgearbeitet.

mehr

Die Falkenhütte im Umbau

Richtungsweisende Generalsanierung der denkmalgeschützten DAV-Hütte

Die Bauarbeiten an der Falkenhütte im Karwendelgebirge sind in vollem Gang. Ziel ist es, die Schutzhütte der Sektion Oberland zu erhalten und für die nächsten Jahrzehnte zu wappnen. Seit dem 11. September 2017 ist die Hütte aufgrund der Sanierung geschlossen. Das Vorhaben wird voraussichtlich bis Ende 2019 dauern und rund 6,4 Mio. Euro kosten.

mehr

Wegweisende Beschlüsse

DAV-Sektion München: wegweisende Beschlüsse der Mitgliederversammlung 2018

Die Mitgliederversammlung 2018 der Sektion München des Deutschen Alpenvereins e. V. hat am 12.04.2018 wichtige Diskussionen geführt und wegweisende Beschlüsse zur grundsätzlichen Funktion und Rolle ihrer Berghütten für den Alpentourismus sowie für die künftige demokratische Verfasstheit ihrer Vereinsjugend gefasst.

mehr

"Grünes Band" für Kletterteam

Auszeichnung für vorbildliche Talentförderung

Exzellente Nachwuchsarbeit zahlt sich aus! Das Kletterteam der Alpenvereinssektionen München & Oberland erhält das "Grüne Band für die vorbildliche Talentförderung im Verein" von DOSB und Commerzbank. Die Jury des "Grünen Bandes" zeichnet damit die systematische Aufbauarbeit der Alpenvereinssektionen München & Oberland im Bereich Wettkampfklettern mit dem bedeutendsten Nachwuchsleistungssport-Preis in Deutschland aus. Das "Grüne Band" ist mit einer Förderprämie von 5.000 Euro dotiert, die unmittelbar in die Jugendarbeit fließt.

mehr

Vorderkaiserfeldenhütte

wegen Bettwanzenbefall vorübergehend geschlossen

Die Vorderkaiserfeldenhütte im Kaisergebirge ist seit dem 11. September bis voraussichtlich 22. September 2017 geschlossen. Grund ist eine groß angelegte Maßnahme zur Schädlingsbekämpfung, durch die die Hütte wieder vollständig und ohne Einschränkungen für den Übernachtungs- und Tagesbetrieb nutzbar gemacht wird.

mehr

KLIMAwandel klimaSCHUTZ

Der DAV zeigt Ausstellung zu aktuellen Fragen rund um das Klima

Vom 07. bis zum 28. Februar 2017 ist vor der Servicestelle der Alpenvereinssektion Oberland im Globetrotter am Münchner Isartor die Ausstellung "KLIMAwandel klimaSCHUTZ" zu sehen, in deren Rahmen auch die beiden Vorträge "Wenn sogar die Berge schwitzen" und "Karwendel statt Karibik" veranstaltet werden.

mehr

Isar-RamaDama

der Münchner Mountainbiker

Nach den Erfolgen der letzten Jahre findet am Samstag, den 22.10.2016 bereits zum 7. Mal das Isar-RamaDama der Münchner Mountainbiker statt. Sie wollen damit nicht nur die Isartrails pflegen, sondern auch zeigen, dass ihnen die Natur des Isartals am Herzen liegt.

mehr

Alpinflohmarkt

am 22. Oktober in der Blumengroßmarkthalle, München

Am 22. Oktober 2016 feilschen Münchens Alpinisten auf dem Herbst-Alpinflohmarkt der Alpenvereinssektionen München & Oberland in der Münchner Blumengroßmarkthalle wieder um gebrauchte Bergsportausrüstung. Schon seit einigen Jahren veranstalten die Sektionen zweimal jährlich diesen Flohmarkt, der sehr gut besucht wird.

mehr

Neues Gipfelkreuz

auf der Pyramidenspitze im Zahmen Kaiser

Die DAV-Sektion Oberland setzt ein Zeichen: Am Sonntag, den 25. September 2016 wurde auf der Pyramidenspitze im Zahmen Kaiser ein neues Gipfelkreuz aufgestellt. Es ist ein Ersatz für das unter anderem durch einen Blitzeinschlag beschädigte alte Kreuz. Eine Jugendleiterin der Sektion mit abgeschlossener Schreinerausbildung hatte das neue Gipfelkreuz aus Lärchenholz gebaut; zahlreiche weitere Jugendleiter trugen das Kreuz eigenhändig auf den Gipfel.

mehr

Münchner Stadtmeisterschaft

am 16. Juli im DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Nord in Freimann

Am Samstag, den 16. Juli 2016 geht der diesjährige Oberlandcup mit der 14. Münchner Kletter-Stadtmeisterschaft ins Finale. Zuschauer können hier kostenlos Spitzen-Klettersport erleben.

Ab 9 Uhr gehen ambitionierte Kletterer aus dem süddeutschen Raum in vier Klassen – Kinder, Jugend, Erwachsene sowie bundesweit einmalig "40+" – an den Start.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Handicap-Wertung für geistig und körperlich Behinderte Kinder und Erwachsene.

mehr

Integration im Sport

Kletterkurs und -training für Menschen mit körperlichem Handicap

Die Alpenvereins-Sektionen München & Oberland verstärken seit einiger Zeit die Förderung eines integrativen Klettersports und bauen auch ihr eigenes Kursprogramm immer weiter dahingehend aus.

Am 12. Juli 2016 wird ein Anfänger-Kletterkurs für körperlich gehandicapte Menschen angeboten. Im Anschluss an diesen Kurs besteht auch die Möglichkeit, sich in ein 14-tägliches Klettertraining einzuschreiben.

mehr

Feilschen und Gutes tun

Münchner Alpenvereinsmitglieder sammeln und spenden für Flüchtlingsprojekte

Die Alpenvereinssektionen München & Oberland engagieren sich im Dezember mit verschiedenen Aktionen für Flüchtlingsprojekte. In den Alpenvereins-Servicestellen werden Rettungsdecken und Regencapes gesammelt, und beim großen Alpinflohmarkt am 12.12. wird für das Integrationsprojekt Kistlerhofstraße gespendet.

mehr

Mountainbiker packen zu

6. Isar-Ramadama der Münchner Mountainbiker voller Erfolg

Am 24. Oktober 2015 trafen sich die Mountainbiker der Gruppe M97 der DAV-Sektionen München und Oberland gemeinsam mit Radbegeisterten aus anderen Gruppierungen an der Isar und führten zum 6. Mal ein "Ramadama" durch, um die Uferbereiche von Müll zu befreien. Mehr als 40 Mitwirkende sammelten zwischen Tierpark und Großhesseloher Brücke alles ein, was nicht in die Natur gehört.

mehr

Höllentalangerhütte eröffnet

Bedeutender Stützpunkt für Zugspitz-Anwärter wieder zugänglich

Auf der nordöstlich unterhalb der Zugspitze gelegenen Höllentalangerhütte der DAV-Sektion München kann nun endlich wieder eingekehrt und übernachtet werden. Die Alpenvereinsschutzhütte, die durch die spektakuläre Höllentalklamm von Hammersbach erreichbar und insbesondere für den berühmten Höllentalaufstieg zur Zugspitze von sehr großer Bedeutung ist, stand wegen unausweichlicher Bauarbeiten knapp zwei Jahre nicht zur Verfügung.Nach nur 10 Monaten effektiver Bauzeit ist am bisherigen Standort ein innovativer Ersatzbau entstanden.

mehr

Öffnung nicht möglich

Riesenhütte muss bis zur Sanierung geschlossen bleiben

Die Riesenhütte der Sektion Oberland des Deutschen Alpenvereins e. V. in den Chiemgauer Alpen muss generalsaniert werden. Die Sektion Oberland beabsichtigte dennoch, die Riesenhütte noch in diesem Sommer provisorisch wiederzueröffnen. Verhandlungen und Gespräche mit Architekt, Fachplanern, zuständigen Politikern und Behörden führten nun jedoch zu dem Ergebnis, dass auch für eine provisorische Öffnung zunächst zeitaufwendige und teure Baumaßnahmen durchgeführt werden müssten. Die Riesenhütte muss daher bis zu ihrer Generalsanierung voraussichtlich 2019 geschlossen bleiben.

mehr

Spende für Nepal

Alpenvereinssektion München spendet für Erdbebenopfer in Nepal

Nepal, seine Berge und seine Menschen sind für Bergsteiger etwas ganz Besonderes. Der Vorstand der Sektion München hat sich deshalb dazu entschlossen, die Erdbebenopfer in ihrer großen Not mit einer Spende von 50.000 Euro zu unterstützen.

Riesenhütte aktuell

Die Sektion Oberland hat beschlossen: Die Riesenhütte soll erhalten werden!

Die Mitgliederversammlung der Sektion Oberland hat am 28. April einem Beschlussvorschlag von Vorstand und Beirat mit großer Mehrheit zugestimmt, wonach der Vorstand beauftragt wird, die notwendige Generalsanierung der Riesenhütte in den Chiemgauer Alpen umzusetzen.

mehr

Kletterhalle in Freimann

Ein langgehegter (Kletter-)Traum wird endlich Realität

Am Freitag, den 17.04.2015, wurde das hochmoderne und mit allen Raffinessen ausgestattete DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Nord in Freimann mit großer Boulderhalle mit Trainingsbereich und insgesamt über 4.000 qm Kletterspaß eröffnet.

mehr