Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Tourenbericht 09/06 ST Auerspitze

Tourenbericht 09/06 ST Auerspitze

am 7. 2. 2009

Teilnehmer:

Bechteler Martin *) Kaufmann SilviaWermuth StefanTremmel Niki 
Kaufmann Jürgen Wermuth Klaus  *) als Organisator 

Tourenstatistik:

Gipfel:  Auerspitz (1811m),  Teiln.:  6,  Anst.Hm:  1000,   Weg:  ca. 10 km

Tourenverlauf:
Vor einer Woche lag der Schnee bis ins Tal. Nun mußten wir beim Aufstieg zum Sillberghaus feststellen, daß der Föhn ganze Arbeit geleistet hat: Wir trugen die Skier die erste Stunde, bis auf dem Weg der erste Schnee auftauchte. Allerdings war auf dem ersten Teil im Wald Harteis, das wir nur mit den Skiern mit Fellen schafften. Mehrfach mußten wir die Skiern deswegen anschnallen, um beim nächsten aperen Stück wieder auf Tragen umzuschalten. Zusammen mit dem länglichen Weg bis zur Soinalm auf ca. 1400 m Höhe wurden wir anständig beansprucht. Nach einer Pause bei der Alm in strahlender Sonne ging es weiter bis zu den Ruchenköpfen. Einige Teilnehmer ließen es gut sein und fuhren wieder ab. Die restlichen drei erreichten den Gipfel nach 4 Stunden.

Die Abfahrt war durch teils pulverigen, teils vereisten Schnee gekennzeichnet. Der Weg, der nach den Hängen zum Sillberghaus führt, war flach, reichte aber in der Steigung, um zügig abfahren zu können. Dort angekommen war eine Brotzeitpause fällig. Die immer noch strahlende Sonne verleitete zu einer längeren Pause.

Der Weg hinab zum Parkplatz war inzwischen meist aper - bis auf die letzten 20 Meter. Die waren so vereist, daß wir fast eine Viertelstunde brauchten, um sicher hinunter zu kommen. Damit war eine „Frühjahrstour" mit einiger Anstrengung gut zu Ende geführt worden.

Martin Bechteler

Zurück zu den verfügbaren Tourenberichten und Bildern oder zu den zugehörigen Bildern