Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Tourenbericht 08/07 ST Kuhkaser

Tourenbericht 08/07 ST Kuhkaser

am 16. 2. 2008 auf den Kuhkaser anstatt Hoher Fricken

 

Teilnehmer:

 Bechteler Martin *)  Tremmel Niki  Semar Markua 
    *) als Organisator

Tourenstatistik:
Gipfel: Kuhkaser (20054 m) Teiln.: 3 Anst.Hm: 1050 Weg: ca. 6 km

Tourenverlauf:

Schön, aber kalt - und trotzdem wenig Schnee. Deshalb verlegten wir die Skitour auf die relativ schneesicheren Kitzbüheler Alpen und wir gingen - nach 18 Jahren wieder einmal - auf den Kuhkaser. Eine wunderschöne Skitour ohne Hatscher und Gegenanstieg.

Um 9.30 starteten wir beim Gasthof Alte Wacht in Jochberg bei Temperaturen um - 10 °C. Der Schnee war unten hart, oberhalb von 1500 m pulverig. In 2 Stunden und 35 Minuten spurteten wir auf den Gipfel. Trotz wolkenlosem Himmel war es bitter kalt und ich hatte Mühe, den Eintrag ins Gipfelbuch lesbar zu gestalten. Eine kurze Brotzeit, die üblichen Gipfelfotos für den Jahresrückblick und es ging an die Abfahrt. Empfehlenswert ist, den Hang Richtung Nordosten abzufahren, man spart sich das wellige Gipfelplateau zurück. Eine windgeschützte Alm wurde für eine Pause in der Abfahrt genutzt, da der untere Teil wegen des harten Schnees etwas anstrengend war.

Zum Schluß stärkten wir uns in der Alten Wacht für die Heimfahrt. Insgesamt eine schöne Skitour.

Bis zum nächsten Mal grüßt Euch

Martin Bechteler

Zurück zu den verfügbaren Tourenberichten und Bildern oder zu den zugehörigen Bildern