Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Tourenbericht 10/13 BT Bodenschneid

Tourenbericht 10/13 BT Bodenschneid (1668m)

am 28. 4. 2010

Teilnehmer:  (Anz. insges.: 11),  Transportmittel Anfahrt: PKW

 

Beiler Manfred **) Rupprecht Stefan  Stößel Ludwig **) Witte Hans **) 
Berger Walter Schmid Fini Wermuth Elisabeth Witte Kristina  
Röhrich Hroswitha **)Schmid Werner Wermuth Klaus *) **) 
*) Organisator **) Gipfelbesteiger   

Tourenstatistik:

 

Gipfel: Bodenschneid 1668m Teiln.: Anst. Hm: 845 Weg:8 km  
Ziel: Bodenschneidhaus 1358m   535  6 km 

Tourenverlauf:
Treffen war um 10:00 am Dürnbach-Parkplatz in Neuhaus/Schliersee. Das Wetter meinte es gut, es war warm und sonnig (an der Hütte in der Sonne bis 26° C). Pünktlich machten wir uns auf den Weg zum Bodenschneidhaus 1358 m, das wir nach einer guten Stunde erreichten. In einem Gespräch mit der Hüttenwirtin wurde über die beste Aufstiegsmöglichkeit zum Gipfel diskutiert. Ihr Vorschlag, die Direttissima über das Schneefeld zu nehmen, wurde akzeptiert, da der Serpentinenweg durch Niederholz doch Probleme mit unsichtbaren Schneelöchern versprach. Fünf Teilnehmer (**) entschlossen sich zum Gipfelansturm, der Rest wollte es sich auf der Terrasse gemütlich machen und den Gipfelstürmern zuschauen.
Für die Fünf ging es steil durch das Schneefeld bergan, wobei der Spurende tlw. mit Einbrüchen bis zu den Knien zu kämpfen hatte. Am Sattel zum Gipfel verlief der Weg weiter auf der Südwestseite und war deshalb schneefrei und problemlos zu begehen. Der Gipfelanstieg wurde in 45 Minuten geschafft und man konnte das wunderbare Panorama der Bayerischen und Österreichischen Alpen genießen.
Zurück an der Hütte wurde dann mit den anderen ausgiebig Brotzeit gemacht und nach ca. 1,5 Stunden der Heimweg zum Parkplatz angetreten, den wir nach einer Stunde wieder erreichten.
Zufrieden mit Wetter und Tour machte sich jede Fahrgemeinschaft wieder auf den Heimweg.


Berg Heil
Klaus Wermuth

Zurück zu den verfügbaren Tourenberichten und Bildern oder zu den Bildern von der Tour.