Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Anmeldenamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Zwischenspeicher

Artikel

Kleine Überschrift

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Einfache Bildergalerie 22


Plätze frei
Wenige Plätze frei
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Wenige Plätze frei
Plätze frei

Aktuelle Veranstaltungen:

Mindelheimer Klettersteig

Kleinwalsertal, Österreich

Klettersteig

KS mittelschwer Kondition für 2 Tage mit Übernachtungsgepäck

Sa., 27.–So., 28.07.2024

Elsner, Christine

Beschreibung:

Vom gebührenpflichtigen Wanderparkplatz laufen wir durch das idyllische Wildental, vorbei an der Fluchtalpe und Vorderwildenalpe hinauf zu unserer Unterkunft, der Fiderepasshütte auf 2067m. Am nächsten Tag starten wir früh los und überschreiten durch viel steiles und ausgesetzes Gelände den Grat der 3 Schafalpenköpfe (nördlicher 2320m, mittlerer 2301, südlicher 2272). Zu guter letzt nehmen wir das Kemptener Köpfl (2191m) mit bis wir schließlich die Mindelheimer Hütte (2013m) erreichen. Von hier geht es auf 'normalen' Wanderweg die rund 900Hm runter ins Tal und von dort zurück nach Hause.

Veranstaltungsart:

Klettersteig

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

KS mittelschwer Kondition für 2 Tage mit Übernachtungsgepäck

Voraussetzungen:

Aufstieg Mittelberg - Fidererpaßhütte: ~900Hm, 5,5 km, 3h Mindelheimer Klettersteig (Fidererpaßhütte bis Mindelheimer Hütte): ~600Hm rauf, ~650 Hm runter, ~5km, 5h Abstieg Mindelheimer Hütte - Mittelberg: ~900Hm, 6km, 3,5h Schwindelfreiheit und Trittsicherheit notwendig, Erfahrung im Klettersteiggehen; zur Schwierigkeit: der Steig hat einige Passagen B/C, sonst B und A; kurze, nicht ausgesetzte Kletterpassagen bis 1 und kurz nach dem Einstieg erwartet uns die Schlüsselstelle im C- Bereich.

Ort / Hütte:

Mittelberg - Fiderepaßhütte

Startzeit:

Sa., 27.07.2024, 10:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 28.07.2024, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Parkplatz Moser Bergheim; Schwendlestraße 7, 6993 Mittelberg, Österreich

Maximale Personenzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Standardausrüstung (Brotzeit, Getränk, erste Hilfe Set), festes Schuhwerk, warme & regenfeste Kleidung Klettersteigausrüstung (Gurt, Helm und Klettersteigset, Handschuhe) Übernachtungssachen mit persönlichen Gegenständen

Kostenbeteiligung:

Fahrkostenbeteiligung, Hüttenübernachtung, eigener Verzehr

GPS-Track:

herunterladen

Anmerkung zur Anmeldung:

Eure Anmeldung wird erst mit Überweisung der Anzahlung verbindlich; welche bei einem Rücktritt als Stornogebühr einbehalten wird. Weitere Infos hierzu folgen - wir haben ja noch Zeit ....

Anmeldung bis:

05.07.2024

Torkopf über Torscharte

Karwendel, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

Auf- und Abstieg zur Torscharte mittelschwere Bergtour, Aufstieg zum Torkopf… (Details)

Fr., 02.08.2024

Geist, Susanne

Beschreibung:

Wir fahren mit der Bahn (München Hbf ab 9:04 Uhr, Holzkirchen ab 9:35 Uhr) und dem Wanderbus nach Hinterriss. Von dort steigen wir durch das Rontal auf die Torscharte, erklimmen den Torkopf und steigen über das Tortal wieder ab nach Hinterriss. Wenn wir genug Zeit haben, können wir dort im Gasthof zur Post noch einkehren. Um 16.55 Uhr fährt der Bus von Hinterriss zurück nach Lenggries und wir erreichen den Bahnhof Holzkirchen um 18.27 Uhr, den Münchner Hbf um 18.55 Uhr.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Auf- und Abstieg zur Torscharte mittelschwere Bergtour, Aufstieg zum Torkopf ausgesetzt

Voraussetzungen:

Kondition für ca. 1000 hm Auf- und Abstieg, 15 km und ca. 5 Stunden reine Gehzeit. Da der Bus zur Rückfahrt erreicht werden muss, müssen wir rechtzeitig wieder unten sein.

Startzeit:

Fr., 02.08.2024, 11:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Fr., 02.08.2024, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

9:30 Bhf Holzkirchen

Maximale Personenzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Übliche Wanderausrüstung (Regenschutz, Sonnenschutz) und ausreichend Getränke und Brotzeit für die ganze Wanderung, denn eine Einkehr ist allenfalls am Ende möglich.

Kostenbeteiligung:

Bahnfahrt

Anmeldung bis:

31.7.2024

Jochberg (1565m) - early bird ;)

Bayerische Voralpen, Deutschland

Bergwandern

BW3, 700 Hm, ca 6 km (bei Abstieg 'hintenrum' entsprechend weiter)

Sa., 03.08.2024

Elsner, Christine

Beschreibung:

Eine aussichtsreiche Tour auf einen Klassiker - dafür zu einer außergewöhnlichen Zeit: wir steigen vom Parkplatz am Kesselberg in die Morgendämmerung hinein auf dem Normalweg auf zum Gipfel. (Sonnenaufgang ist ca. 5.50h) Dort geniessen wir beim Frühstücken den Blick Richtung Voralpenland, auf Kochel- und Walchensee bis tief ins Karwendel. Abstieg über Aufstiegsweg oder optional 'hintenrum' und am See entlang zurück zum Ausgangspunkt. Bei gutem Wetter können wir den 'angebrochenen' Tag mit Baden am Walchensee ausklingen lassen.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

BW3, 700 Hm, ca 6 km (bei Abstieg 'hintenrum' entsprechend weiter)

Voraussetzungen:

Kondition für - ca. 700 Hm Aufstieg - ca. 6 km Wegstrecke - Trittsicherheit und Schwindelfreiheit - Im Aufstieg werden ca. 300 Höhenmeter/Stunde je nach Geschwindigkeit der Gruppe bewältigt. Dem sollte man gerecht werden können.

Ort / Hütte:

Kochel am See

Startzeit:

Sa., 03.08.2024, 05:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Sa., 03.08.2024, ca. 11:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Parkplatz am Kesselberg

Maximale Personenzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

- Gemäß Tourenplanung und Jahreszeit - Erste-Hilfe Ausrüstung - Ausreichend Brotzeit und Getränke (Frühstück;)) - Je nach Wetter : Sonnenschutz / Regenkleidung / Stöcke - Badesachen

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten

Anmeldung bis:

02.08.2024

Sudetendeutsche Hütte (2650m), diverse 3000er rund um die Hütte

Hohe Tauern, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

BW2

Sa., 10.–Di., 13.08.2024

Elsner, Christine

Beschreibung:

Wir steigen am 1. Tag zur Hütte auf und haben von dort aus die nächsten Tage Zeit, einfache 3000er (ohne Gletscher) zu besteigen, z.B.: Gradötzkopf (3063m): ~ 1,5h ab Hütte Wellachköpf (2962m/3037m/3110m/3117m): ~ 1,5h ab Hütte Kl / gr Mutanitz (3192m / 3232m): ~ 2,5h ab Hütte Vord. Kendlspitz (Sunzkogel) (3088m): ~ 2,5h ab Hütte Die genaue Tourenplanung findet vor Ort gemeinsam statt.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

BW2

Voraussetzungen:

Kondition für 4 Tage am Stück in der Höhe unterwegs zu sein; 1. Tag: Hüttenaufstieg von Glanz bei Matrei: 1300Hm, 9km, 4h mit Gepäck für 4 Tage (!) Tag 2 und 3: Touren im Bereich 600-1000Hm mit Tagesgepäck 4. Abstieg wie Aufstieg Geschlafen wird im Matrazenlager (gebucht ist nur Ü ohne Verpflegung) ;)

Ort / Hütte:

Sudetendeutsche Hütte (2650m), Matrei in Osttirol

Startzeit:

Sa., 10.08.2024, 06:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Di., 13.08.2024, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Bahnhof Holzkirchen

Maximale Personenzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Gemäß Tourenanforderung und Jahreszeit Erste-Hilfe-Ausrüstung Ausreichend Brotzeit + Getränke für unterwegs Übernachtungssachen (z.B. Hüttenschlafsack, -schuhe, Waschzeug, etc.)

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten, Übernachtung, Verzehr auf der Hütte

Anmerkung zur Anmeldung:

Tour wird auf Warteliste gesetzt um sich im Vorfeld mit den Teilnehmenden abzustimmen. Anmeldung erst gültig mit Eingang der Stornogebühr für die Übernachtung.

Anmeldung bis:

31.05.2024

Freitagstour auf Laberjoch und Ettaler Mandl

Ammertaler Alpen, Deutschland

Bergwandern

BW 2/3, Klettersteig (A)

Fr., 06.09.2024

Geist, Susanne

Beschreibung:

BW 2/3, Klettersteig A Wir starten in Oberammergau und steigen über den Schartenkopf auf das Laberjoch. Dann queren wir zum Ettaler Manndl und erklimmen dies über den leichten Klettersteig (optional). Danach steigen wir über den Großen und Kleinen Laber nach Oberau ab.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

BW 2/3, Klettersteig (A)

Voraussetzungen:

Kondition für ca. 900 hm Aufstieg, 15 km und damit ca. 5 bis 6 Stunden reine Gehzeit.

Ort / Hütte:

Oberammergau

Startzeit:

Fr., 06.09.2024, 07:20 Uhr

voraussichtl. Ende:

Fr., 06.09.2024, ca. 18:30 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

7.20 Uhr am Hbf München Gl. 29, Abfahrt 7.32 Uhr

Maximale Personenzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

übliche Wanderausrüstung, Sonnen- und Regenschutz, genug Brotzeit und Getränke für den ganzen Tag (Einkehrmöglichkeit am Laberhaus ist mE zu früh und dann erst wieder in Oberau).

Kostenbeteiligung:

Bahnfahrkarte

Anmeldung bis:

4.9.2024

Vergangene Veranstaltungen:

Westl. Karwendelspitze (2385m) über den Karwendelsteig

Karwendel, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

BW2, 1600Hm, 13km;

Sa., 20.07.2024

Prim, Josef

Beschreibung:

Westl. Karwendelspitze (2385m) über den Karwendelsteig: Spannende, anspruchsvolle Rundtour mit spektakulären Tiefblicken und toller Aussicht. Wir starten am Parkplatz der Karwendelbahn und wandern zur Mittenwalder Hütte (1518m). Von dort schlängelt sich der Karwendelsteig die nächsten 3h an der senkrechten Wand entlang nach oben zur Karwendelgrube. Immer mal wieder muss man auch die Hände zu Hilfe nehmen. Die Tiefblicke sind spektakulär. Von der Grube dann noch ca. 20min in leichter Kletterei zum Gipfel mit grandioser Aussicht. Zurück geht’s über das Dammkar zur gleichnamigen Hütte (ggf. kleine Einkehr) und von dort über den Ochsenbodensteig (inkl. eines kl. Gegenanstiegs) zurück zum Parkplatz. Nur bei trockenen Verhältnissen.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

BW2, 1600Hm, 13km;

Voraussetzungen:

Kondition für 1600Hm und 13km; Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ZWINGEND erforderlich; Leichte Kletterei im 1. Grad wird beherrscht; 400Hm pro Stunde im Aufstieg sollte man zuverlässig schaffen;

Ort / Hütte:

Mittenwald

Startzeit:

Sa., 20.07.2024, 07:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

Sa., 20.07.2024, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Parkplatz Karwendelbahn (https://maps.app.goo.gl/ABUWevvB8CvVDADS9)

Maximale Personenzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

gemäß Tourenanforderung und Jahreszeit Erste-Hilfe-Ausrüstung Ausreichend Brotzeit + Getränke für unterwegs

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten; ggf eigener Verzehr in der Dammkarhütte

Anmeldung bis:

17.07.2024

Wildenkarjoch

Mangfallgebirge, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

BW 2, etwas ausgesetzt

So., 14.07.2024

Geist, Susanne

Beschreibung:

Wir fahren mit dem Bergbus bis zum Grenzgasthof Bäckeralm und Wandern über die Schönfeldalm und das Schönfeldjoch auf das Wildenkarjoch und über den Wildenkarsattel wieder zurück.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

BW 2, etwas ausgesetzt

Voraussetzungen:

Kondition für ca. 1100 hm Auf- und Abstieg, ca. 15 km, ca. 5 - 6 Stunden reine Gehzeit

Startzeit:

So., 14.07.2024, 07:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 14.07.2024, ca. 18:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

06:50 Ostbahnhof Friedenstraße Haltestelle des Bergbus 396, Abfahrt 7:00, Ankunft Bäckeralm 8.42

Maximale Personenzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Übliche Wanderausrüstung mit Regen- und Sonnenschutz und ausreichend Brotzeit und Getränke für den ganzen Tag, keine Einkehr möglich.

Kostenbeteiligung:

Kosten für Bergbus, Bergbus 7.00 Uhr ab Ostbhf und 16.28 Uhr ab Bäckeralm ist reserviert.

Anmerkung zur Anmeldung:

Wer lieber anders anreist, sagt bitte Bescheid, dann kann ich den Platz im Bus stornieren. Wir sind ca. 8.42 Uhr an der Bäckeralm. Sollte das Wetter schlecht sein, können wir die Tour vielleicht auch eine Woche später, also am Sonntag 21.7.2024 mach

Anmeldung bis:

12.7.2024

Halserspitz (1862m) - Gratüberschreitung der Blauberge

Blauberge / Mangfallgebirge, Deutschland

Bergwandern

BW3 1100Hm, 18km

Sa., 06.07.2024

Elsner, Christine

Beschreibung:

Auf steilem und ausgesetztem Pfad durch die 'wilde' Wolfsschlucht steigen wir auf; vorbei an der Blaubergalm beginnt die Gratüberschreitung bis zur Halserpitz. Von dort geht es in weitem Bogen über die Siebenhüttenalm zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

BW3 1100Hm, 18km

Voraussetzungen:

Kondition für ca. 11ooHm und 18km Wegstrecke (ca. 4h Auf- und 3h Abstieg)

Ort / Hütte:

Wildbad Kreuth

Startzeit:

Sa., 06.07.2024, 08:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Sa., 06.07.2024, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Wanderparkplatz Wildbad Kreuth, Siebenhütten (wo es zur Fischzucht geht ;))

Maximale Personenzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

gemäß Tourenplanung und Jahreszeit Erste-Hilfe Ausrüstung ausreichend Brotzeit und Getränke für den ganzen Tag

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten

Anmeldung bis:

04.07.2024

Freitagstour auf die Aiplspitz

Mangfallgebirge, Deutschland

Bergwandern

mittelschwere Bergwanderung, ein ausgesetztes Stück zwischen Aiplspitz und Tanzeck.… (Details)

Fr., 05.07.2024

Geist, Susanne

Beschreibung:

Vom Bahnhof Fischbachau wandern wir durch das Aurachtal auf die Aiplspitz. Von dort weiter über das Tanzeck auf den Jägerkamp und hinunter zur Jägerbauernalm (wenn offen ist, können wir dort einkehren). Dann steigen wir ab zum Bahnhof Fischhausen-Neuhaus.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

mittelschwere Bergwanderung, ein ausgesetztes Stück zwischen Aiplspitz und Tanzeck.

Voraussetzungen:

Kondition für ca. 1000 hm, 16 km und 6 Stunden reine Gehzeit.

Startzeit:

Fr., 05.07.2024, 09:15 Uhr

voraussichtl. Ende:

Fr., 05.07.2024, ca. 16:30 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Bhf Holzkirchen 8:30 Uhr, Bhf Fischbachau 9:15 Uhr

Maximale Personenzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Übliche Wanderausrüstung mit Regen- und Sonnenschutz sowie ausreichend Getränke und Brotzeit für den ganzen Tag, da wahrscheinlich keine Einkehrmöglichkeit besteht.

Kostenbeteiligung:

Bahnticket

Anmerkung zur Anmeldung:

Ich steige in Holzkirchen in die BRB, die dort um 8:32 Uhr nach Fischbachau (Richtung Bayrischzell) fährt und wir schaffen hoffentlich die BRB, die um 16:49 Uhr von Fischhausen-Neuhaus zurückfährt.

Anmeldung bis:

3.7.2024

Bouldern - geht auch im Sommer...

Boulderwelt München Süd , Eugen-Sänger-Ring 4, 85649 Brunnthal

Gruppentreffen

Mi., 03.07.2024, 18:00 Uhr

Elsner, Christine

Beschreibung:

Wir gehen Bouldern :) Wir treffen uns um 18h im Eingangsbereich der Boulderwelt München Süd und bouldern bis ca. 20h. (Umkleiden mit Duschen sind vorhanden; für den Spind ein eigenes Schloß mitbringen oder Pfand an der Kasse hinterlegen.) Anschliessend können wir uns noch gemütlich zusammensetzen.

Treffpunkt:

Boulderwelt München Süd , Eugen-Sänger-Ring 4, 85649 Brunnthal

Maximale Personenzahl:

10

Anmeldung bis:

01.07.2024

Bouldern - geht auch im Sommer...

Boulderwelt München Süd , Eugen-Sänger-Ring 4, 85649 Brunnthal

Gruppentreffen

Mi., 26.06.2024, 18:00 Uhr

Elsner, Christine

Beschreibung:

Wir gehen Bouldern :) Wir treffen uns um 18h im Eingangsbereich der Boulderwelt München Süd und bouldern bis ca. 20h. (Umkleiden mit Duschen sind vorhanden; für den Spind ein eigenes Schloß mitbringen oder Pfand an der Kasse hinterlegen.) Anschliessend können wir uns noch gemütlich zusammensetzen.

Treffpunkt:

Boulderwelt München Süd , Eugen-Sänger-Ring 4, 85649 Brunnthal

Maximale Personenzahl:

10

Anmeldung bis:

24.06.2024

2-tägige Gratwanderung im Karwendel

Karwendel, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

BW2, Leichte Kletterei im 1. Grad wird beherrscht.

Sa., 22.–So., 23.06.2024

Prim, Josef

Beschreibung:

Abwechslungsreiche, wenig begangene Gratwanderung für konditionsstarke Bergbegeisterte. Mit den Öffis (6:00 Uhr ab München) zur Oswaldhütte. Über den Galgenstangenkopf und den Fermerskopf geht’s zur Bayerkarspitze. Dann weiter über den Dreierspitz zur Krapfenkarspitze und nach der Gumpenkarspitze geht’s runter zum Soiernhaus. Der Weg zwischen Bayerkar und Krapfenkar ist wenig begangen, deshalb gibt’s dort oft nur Pfadspuren. Am 2. Tag dann auf die Soiernspitze und über die reißende Lahnspitze und den Feldernkopf zurück. Öffentlich wieder zurück nach München (17:00 Uhr ab Krün).

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

BW2, Leichte Kletterei im 1. Grad wird beherrscht.

Voraussetzungen:

400Hm pro Stunde im Aufstieg sollte man zuverlässig schaffen; 1. Tag: 1550Hm Aufstieg, 800Hm Abstieg, 13km; 2. Tag: 900 Hm Aufstieg, 1650Hm Abstieg, 13km Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und sicherer Tritt in felsigem Gelände zwingend erforderlich.

Ort / Hütte:

Soiernhaus

Startzeit:

Sa., 22.06.2024, 06:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 23.06.2024, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Bushaltestelle Oswaldhütte (oder gemeinsam ab München)

Maximale Personenzahl:

7

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Gemäß Tourenanforderung und Jahreszeit Erste-Hilfe-Ausrüstung Ausreichend Brotzeit + Getränke für unterwegs Übernachtungssachen (z.B. Hüttenschlafsack, -schuhe, Waschzeug, etc.)

Kostenbeteiligung:

Ticket für Öffis (z. B. Deutschlandticket), Übernachtung, Verzehr auf der Hütte

Anmerkung zur Anmeldung:

Tour wird auf Warteliste gesetzt um sich im Vorfeld mit den Teilnehmenden abzustimmen. Anmeldung erst gültig mit Eingang der Stornogebühr für die Übernachtung. Busfahrplan 2024 noch nicht veröffentlicht, Details zur Fahrt kommen später.

Anmeldung bis:

31.05.2024
Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Feierabend am Johannifeuer auf der Neureuth (1261m)

bayerische Voralpen, Deutschland

Bergwandern

BW1, 500Hm, 7km

Do., 20.06.2024

Elsner, Christine

Beschreibung:

Vom Parkplatz am Bahnhof in Tegernsee gehen wir teils über Forststrasse, teils über schmale Bergpfade hinauf zur Neureuth und geniessen den Ausblick übers Tegernseer Land und die Einkehr ! Ab 18h wird dort Johanni gefeiert und bei Einbruch der Dunkelheit wird das Feuer angezündet. Für den Rückweg im Dunkeln nehmen wir die Forststrasse ;)

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

BW1, 500Hm, 7km

Voraussetzungen:

Kondition für ca. 500Hm und 7km Wegstrecke

Ort / Hütte:

Neureuth, Tegernsee

Startzeit:

Do., 20.06.2024, 17:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Do., 20.06.2024, ca. 23:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Tegernsee, Parkplatz am Bahnhof

Maximale Personenzahl:

15

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

gemäß Tourenplanung und Jahreszeit Erste-Hilfe Ausrüstung Brotzeit und Getränke Stirnlampe !

Kostenbeteiligung:

eigener Verzehr und Fahrtkosten; Kleingeld für Parkautomaten

Anmeldung bis:

17.06.2024

Halserspitz (1862m) - Gratüberschreitung der Blauberge

Blauberge / Mangfallgebirge, Deutschland

Bergwandern

BW3 1100Hm, 18km

Sa., 15.06.2024

Elsner, Christine

Beschreibung:

Auf steilem und ausgesetztem Pfad durch die 'wilde' Wolfsschlucht steigen wir auf; vorbei an der Blaubergalm beginnt die Gratüberschreitung bis zur Halserpitz. Von dort geht es in weitem Bogen über die Siebenhüttenalm zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

BW3 1100Hm, 18km

Voraussetzungen:

Kondition für ca. 11ooHm und 18km Wegstrecke (ca. 4h Auf- und 3h Abstieg)

Ort / Hütte:

Wildbad Kreuth

Startzeit:

Sa., 15.06.2024, 08:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Sa., 15.06.2024, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Wanderparkplatz Wildbad Kreuth, Siebenhütten (wo es zur Fischzucht geht ;))

Maximale Personenzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

gemäß Tourenplanung und Jahreszeit Erste-Hilfe Ausrüstung ausreichend Brotzeit und Getränke für den ganzen Tag

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten

Anmeldung bis:

13.06.2024
Die Veranstaltung wurde abgesagt.

After-Work-Radltour zum Stammtisch in Aying

Münchner Speckgürtel, Deutschland

Fahrradtour

20km Radeln, flach.

Mi., 05.06.2024

Hölzl, Rupert Maximilian

Beschreibung:

Wir treffen uns in Neuperlach Süd nahe U/S am BSH Brunnen. Von dort radeln wir zum Stammtisch in Aying, wo wir ca. um 19:00 eintreffen sollten. Wer will kann auch direkt zum Stammtisch kommen, ohne radeln. Bitte trotzdem hier anmelden, und dazuschreiben, dass ihr direkt kommt, damit für euch ein Platz reserviert werden kann. Rückfahrt auf individuelle Faust. Ich gebe gerne Tipps zur Nutzung des 1€-Kafka-Radltickets für die S-Bahn. ;-)

Veranstaltungsart:

Fahrradtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

20km Radeln, flach.

Ort / Hütte:

Ayinger Bräustüberl

Startzeit:

Mi., 05.06.2024, 17:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

Mi., 05.06.2024, ca. 21:30 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Neuperlach Süd, BSH Brunnen https://maps.app.goo.gl/bDwSkwppzdeWd8PX6

Maximale Personenzahl:

unbegrenzt

Weitere Betreuer*innen:

Elsner, Christine

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Trekkingrad, ATB, Hardtail,... Rennrad eher nicht, da wir auch auf Forstwegen fahren werden.

Kostenbeteiligung:

Eigener Verzehr

Anmeldung bis:

02.06.2024

Daniel (2340) in den Ammergauer Alpen

Ammergauer Alpen, Österreich, Tirol, Deutschland

Bergwandern

BW3, 1350 Hm, ca 12 km

So., 26.05.2024

Tolzmann, Frank

Beschreibung:

Wir wandern von Parkplatz bei Leermoos über die Tuftalm auf den Daniel. Die Tour ist ein schwerer Steig, man muß auch mal hinfassen, aber es sollte nicht zu schwer sein. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit vorausgesetzt. Konditionell ist es mit 1350 hm eine etwas größere Herausforderung. Den Gipfel erreichen wir nach ca 3,5 Stunden. Der Gipfel bietet einen tollen Ausblick auf die Zugspitze, Wettersteingebirge, Ehrwalder Sonnenspitze etc. Der obere Teil ist steinig und mit Kieseln rutschig, von daher etwas schwierig! Der Abstieg geht entweder über den Aufstiegsweg oder normalerweise über eine kleine Kletterstelle zu den Upsspitzen (2332) und wieder zur Tuftalm. Diese hat eine tolle Sonnenterasse, die wir zur Einkehr nützen werden.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

BW3, 1350 Hm, ca 12 km

Voraussetzungen:

Kondition für ca. 1350 Hm und ca 12 km Wegstrecke. Im Aufstieg werden ca. 300 - 400 Höhenmeter/Stunde je nach Geschwindigkeit der Gruppe bewältigt. Dem sollte man gerecht werden können. Das ist eine schwerere Tour mit konditionell höherer Herausforderung. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind notwendig !

Ort / Hütte:

Parkplatz Jochberg

Startzeit:

So., 26.05.2024, 08:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 26.05.2024, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Parkplatz am Panoramabad in Leermoos, https://maps.app.goo.gl/Ne5Lob6zCfXKqfdV9

Maximale Personenzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Gemäß Tourenplanung und Jahreszeit Erste-Hilfe Ausrüstung Ausreichend Brotzeit und Getränke für den ganzen Tag. Grödel sind PFLICHT ! Da immer mit Schnee in höheren Lagen zu rechnen ist. Wird vor der Tour kontrolliert. Wer keine dabei hat, bleibt im Tal ! Empfehlung: Marke Snowline, Chainsen Pro.

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten

Anmeldung bis:

22.05.2024

Erfurter Hütte (1834m), Klettersteig-Wochenende rund um die Hütte

Rofan, Österreich

Klettersteig

Klettersteig bis Schwierigkeitsgrad C

Fr., 24.–So., 26.05.2024

Elsner, Christine

Beschreibung:

Am Freitagnachmittag fahren wir mit der Rofanbahn rauf zur Hütte, richten uns ein und erkunden die Umgebung, so dass wir Sa früh losstarten können (bevor die Leute mit der 1. Bahn hochkommen). Die Hütte ist idealer Ausgangspunkt für diverse KS und Gipfel wie z.B. Rofanspitze, Seekarlspitze oder Hochiss (alles unter zwei Stunden)....wir haben die 2 Tage sehr viele Möglichkeiten, die genaue Tourenplanung findet vor Ort gemeinsam statt. Davon abhängig ist auch, ob wir Sonntag absteigen oder mit der Bahn runterfahren. Schwerpunkt des WE ist Klettersteig gehen :)

Veranstaltungsart:

Klettersteig

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Klettersteig bis Schwierigkeitsgrad C

Voraussetzungen:

Kondition für 2 Tage Klettersteig gehen; Geschlafen wird im Matrazenlager (gebucht ist nur Übernachtung ohne Verpflegung) ;)

Ort / Hütte:

Erfurter Hütte (1834m), Maurach

Startzeit:

Fr., 24.05.2024, 14:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 26.05.2024, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Bahnhof Holzkirchen

Maximale Personenzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Gemäß Tourenanforderung und Jahreszeit Klettersteigausrüstung Erste-Hilfe-Ausrüstung Ausreichend Brotzeit + Getränke für unterwegs Übernachtungssachen (z.B. Hüttenschlafsack, -schuhe, Waschzeug, etc.) Bargeld

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten, Übernachtung, Verzehr auf der Hütte

Anmerkung zur Anmeldung:

Tour wird auf Warteliste gesetzt um sich im Vorfeld mit den Teilnehmenden abzustimmen. Anmeldung erst gültig mit Eingang der Stornogebühr für die Übernachtung.

Anmeldung bis:

20.04.2024

Laubenstein (1351m) und 4 weitere Gipfel

Chiemgauer Alpen, Deutschland

Bergwandern

BW3, 850 Hm, ca 15 km

So., 12.05.2024

Elsner, Christine

Beschreibung:

Wir drehen die Tour vom letzten Mal um: vom Parkplatz geht es über Zellboden zur Überschreitung vom Hammerstein (1278m), dem Zellerhorn (1360m), der Jagerwand (1396m) und schließlich der Zellerwand (1415m); nach der Gipfelbrotzeit auf dem Laubenstein (1351m) entscheiden wir über den Abstiegsweg: entweder direkt oder über die Riesenhütte.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

BW3, 850 Hm, ca 15 km

Voraussetzungen:

- Kondition für ca. 850 Hm und ca 15 km Wegstrecke - sicheres gehen im weglosem Gelände ! - Im Aufstieg werden ca. 300 Höhenmeter/Stunde je nach Geschwindigkeit der Gruppe bewältigt. Dem sollte man gerecht werden können.

Ort / Hütte:

Frasdorf

Startzeit:

So., 12.05.2024, 08:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 12.05.2024, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Parkplatz Lederstube, Frasdorf

Maximale Personenzahl:

6

Weitere Betreuer*innen:

Miedl, Christine

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

- Gemäß Tourenplanung und Jahreszeit - Erste-Hilfe Ausrüstung - Ausreichend Brotzeit und Getränke für den ganzen Tag - Je nach Wetter / Schneelage: Sonnenschutz / Grödel / Stöcke

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten

Anmeldung bis:

09.05.2024

Gamsknogel (1750m) in Chiemgauer Alpen (vom Süden)

Chiemgauer Alpen, Deutschland

Bergwandern

BW3, 1000-1100 Hm, ca 10 km

So., 05.05.2024

Tolzmann, Frank

Beschreibung:

Wir wandern von Parkplatz Jochberg über die Zwieselalm und Kohleralm von Süden kommen auf den Gamsknogel. Der Aufstieg ist teilweise etwas schwerer und durch Seile und Treppen gesichert. Trittsicherheit ist bei dieser etwas schwereren Tour deswegen sehr wichtig. Der Abstieg geht entweder wieder über den Aufstiegsweg oder bei guten Verhältnissen über einen Gratweg (Schwindelfreiheit) über den Zwiesel, was wir auch anstreben. Das wird vor Ort entschieden. Der Gipfel bietet einen tollen Ausblick in die Voralpen und auch weit in die Alpen.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

BW3, 1000-1100 Hm, ca 10 km

Voraussetzungen:

Kondition für ca. 1000 - 1100 Hm und ca 10 km Wegstrecke. Im Aufstieg werden ca. 300 Höhenmeter/Stunde je nach Geschwindigkeit der Gruppe bewältigt. Dem sollte man gerecht werden können. Das ist eine schwerere Tour. Auch konditionell mit doch höherer Herausforderung. Wenn es technisch schwieriger wird sind auch schon 1000 hm bewältigt. Das bitte berücksichtigen. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind notwendig !

Ort / Hütte:

Parkplatz Jochberg

Startzeit:

So., 05.05.2024, 09:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 05.05.2024, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Über Inzell - Weißbach zum Parkplatz Jochberg, https://maps.app.goo.gl/snm3XSsVQmz3jm8o8

Maximale Personenzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Gemäß Tourenplanung und Jahreszeit Erste-Hilfe Ausrüstung Ausreichend Brotzeit und Getränke für den ganzen Tag. Grödel sind PFLICHT ! Da immer mit Schnee in höheren Lagen zu rechnen ist. Wird vor der Tour kontrolliert. Wer keine dabei hat, bleibt im Tal ! Empfehlung: Marke Snowline, Chainsen Pro.

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten

Anmerkung zur Anmeldung:

Der Termin vom 14.4 musste auf den 5.5. umgeplant werden, da sich herausgestellt hat, dass sich dort 2 Wildschutzgebiete befinden, die im April noch gesperrt sind..

Anmeldung bis:

30.04.2024

Frieder (2050m) über den Prinzregentensteig

Ammergauer Alpen, Deutschland

Bergwandern

BW3, 1300Hm, 16km;

Mi., 01.05.2024

Prim, Josef

Beschreibung:

Frieder (2050m) über den Prinzregentensteig: Wenig begangener Aufstieg in den Ammergauer Alpen mit toller Aussicht. Wir starten an der Ochsenhütte und wandern Richtung Friedergries. Von dort geht’s zügig bergauf. Auf 1200m queren wir (vermutlich ganz allein) auf einem schmalen Pfad den steil abfallenden Bergrücken. Dann geht’s wieder aufwärts. Ab ca. 1850 öffnet sich dann der relativ flache Gipfelaufbau zum Friederspitz. Wer Lust hat, nimmt den 1m höheren Frieder auch noch mit. Zurück dann entweder über den Normalweg (Friederalm/Rotmoosalm) oder wieder südseitig über das Oberwankel. Prinzregentensteig nur bei trockenen Verhältnissen, sonst Aufstieg über Oberwankel. Aufgrund der südseitigen Ausrichtung ideale Frühlingstour.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

BW3, 1300Hm, 16km;

Voraussetzungen:

Kondition für 1300Hm und 16km; Trittsicherheit, Schwindelfreiheit für die Querung. 400Hm pro Stunde im Aufstieg sollte man zuverlässig schaffen.

Ort / Hütte:

Ochsenhütte

Startzeit:

Mi., 01.05.2024, 07:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

Mi., 01.05.2024, ca. 16:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Parkplatz Ochsenhütte (https://maps.app.goo.gl/UYYZqwUdZqc46g949)

Maximale Personenzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

gemäß Tourenanforderung und Jahreszeit Erste-Hilfe-Ausrüstung, Grödeln (Rückweg im oberen Teil ggf. vereist) Ausreichend Brotzeit + Getränke für unterwegs

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten

Anmeldung bis:

28.04.2024

Rampoldplatte (1422) und Hochsalwand (1624)

Bayerische Voralpen, Wendelsteingebiet, Deutschland

Bergwandern

BW3,800 Hm, ca 14 km

So., 21.04.2024

Tolzmann, Frank

Beschreibung:

Wir wandern vom Wanderparkplatz Jenbachtal südlich von Bad Feilnbach über den Gipfel Mitterberg, Rampoldplatte und Lehnerkopf zur Hochsalwand. Ob alles davon möglich sind, wird sich vor Ort ergeben. Es ist eine schöne, abwechslungsreiche Rundtour und beinhaltet auch ein Paar schwerere Passagen mit Seilsicherungen. Konditionell sind die Anforderung mit ca. 800 hm Anstieg und ca 14 km durchaus im mittleren Bereich. Von daher eine gute Einstiegstour in den Frühling ! Der Gipfel der Hochsalwand bietet einen tollen Ausblick in die benachbarten Voralpen wie z.B. auch den Breitenstein, Wendelstein etc.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

BW3,800 Hm, ca 14 km

Voraussetzungen:

Kondition für ca. 800 Hm und ca 14 km Wegstrecke. Im Aufstieg werden ca. 300 Höhenmeter/Stunde je nach Geschwindigkeit der Gruppe bewältigt. Dem sollte man gerecht werden können. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind notwendig !

Ort / Hütte:

Bad Feilnbach

Startzeit:

So., 21.04.2024, 09:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 21.04.2024, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Bad Feilnbach, Wanderparkplatz Jenbachtal, https://maps.app.goo.gl/ApWNaHKGK7ZuVcJs7

Maximale Personenzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Gemäß Tourenplanung und Jahreszeit Erste-Hilfe Ausrüstung Ausreichend Brotzeit und Getränke für den ganzen Tag. Die Hütten sind vermutlich zu diesem Zeitpunkt noch nicht geöffnet. Grödel sind PFLICHT ! Da immer mit Schnee in höheren Lagen zu rechnen ist. Wird vor der Tour kontrolliert. Wer keine dabei hat, bleibt im Tal ! Empfehlung: Marke Snowline, Chainsen Pro.

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten

Anmeldung bis:

17.04.2024

Rauheck (1560m)

Bayerische Voralpen, Deutschland

Bergwandern

BW3, 950 Hm, ca 13 km

Sa., 06.04.2024

Elsner, Christine

Beschreibung:

Eine aussichtsreiche Rundtour auf den Nachbarn vom Herzogstand: vorbei an den Kaltwasserfällen wählen wir den kurzweiligen Aufstieg entlang der Kaltwasserlaine; optional ist die Beschreitung des kleinen und großen Illings möglich (das entscheiden wir vor Ort). Weiter führt uns der Weg auf das Rauheck (1560m) mit tollem 6 Seen Blick ins Oberland. Wir schließen die Runde über den Buchrain (1586m) zurück zum Ausgangspunkt.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

BW3, 950 Hm, ca 13 km

Voraussetzungen:

Kondition für - ca. 950 Hm Aufstieg - ca 13 km Wegstrecke - sicheres gehen im weglosem Gelände ! - Im Aufstieg werden ca. 300 Höhenmeter/Stunde je nach Geschwindigkeit der Gruppe bewältigt. Dem sollte man gerecht werden können.

Ort / Hütte:

Ohlstadt

Startzeit:

Sa., 06.04.2024, 08:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

Sa., 06.04.2024, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Parkplatz: Heimgartenstraße 22, 82441 Ohlstadt

Maximale Personenzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

- Gemäß Tourenplanung und Jahreszeit - Erste-Hilfe Ausrüstung - Ausreichend Brotzeit und Getränke für den ganzen Tag - Je nach Wetter / Schneelage: Sonnenschutz / Grödel / Stöcke

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten

Anmeldung bis:

04.04.2024

Bouldern - es geht weiter...

Boulderwelt München Ost, Hanne-Hiob-Str.4, 81671 München

Gruppentreffen

Mi., 27.03.2024, 18:00 Uhr

Elsner, Christine

Beschreibung:

Wir gehen Bouldern :) Wir treffen uns um 18h im Eingangsbereich der Boulderwelt München Ost und bouldern bis ca. 20h. (Umkleiden mit Duschen sind vorhanden; für den Spind ein eigenes Schloß mitbringen oder Pfand an der Kasse hinterlegen.) Anschliessend können wir uns noch gemütlich zusammensetzen.

Treffpunkt:

Boulderwelt München Ost, Hanne-Hiob-Str.4, 81671 München

Maximale Personenzahl:

10

Anmeldung bis:

25.03.2024

Bouldern - es geht weiter...

Boulderwelt München Ost, Hanne-Hiob-Str.4,81671 München

Gruppentreffen

Mi., 13.03.2024, 18:00 Uhr

Elsner, Christine

Beschreibung:

Wir gehen Bouldern :) Wir treffen uns um 18h im Eingangsbereich der Boulderwelt München Ost und bouldern bis ca. 20h. (Umkleiden mit Duschen sind vorhanden; für den Spind ein eigenes Schloß mitbringen oder Pfand an der Kasse hinterlegen.) Anschliessend können wir uns noch gemütlich zusammensetzen.

Treffpunkt:

Boulderwelt München Ost, Hanne-Hiob-Str.4,81671 München

Maximale Personenzahl:

10

Anmeldung bis:

11.03.2024

Skitour Setzberg (1706m)

Mangfallgebirge, Deutschland

Skitour

WT2

Sa., 09.03.2024

Elsner, Christine

Beschreibung:

Wir gehen vom Parkplatz Winterkistenstube in der Valepp über eine Forststrasse zu freien Hängen. Bei entsprechender Lawinengefahr kann eine Hangquerung heikel sein - das schauen und entscheiden wir vor Ort ! Ansonsten eine Genusstour mit toller Abfahrt im Gipfelbereich und weiter auf der Aufstiegsroute. Optional können wir die Tour vom Setzberg zum Wallberg erweitern - die Entscheidung trifft die Gruppe gemeinsam vor Ort.

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

WT2

Voraussetzungen:

'nur Setzberg': im Aufstieg 750Hm Strecke 5 km Gehzeit ca. 2,5h

Ort / Hütte:

Valepp

Startzeit:

Sa., 09.03.2024, 08:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Sa., 09.03.2024, ca. 14:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Parkplatz Winterkistenstube

Maximale Personenzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skitourenausrüstung gem. Jahreszeit Erste-Hilfe Ausrüstung Ausreichend Brotzeit und Getränke für den ganzen Tag

Kostenbeteiligung:

Fahrtkostenbeteiligung

Anmerkung zur Anmeldung:

In Abhängigkeit von der Wettersituation (zu viel Schnee / zu wenig Schnee) ist eine kurzfristige Umplanung oder Absage der Tour möglich.

Anmeldung bis:

05.03.2024
Die Veranstaltung wurde abgesagt.
weitere Veranstaltungen laden…

Ich kann in meinem Kfz noch folgende Anzahl von Personen (inkl. Gepäck und ggf. Ski/MTB) mitnehmen*


Gruppenmitglied Antrag

Mitglied mit »Mein Alpenverein«

Inhalt Mitglied 

eine ganze Menge Text Inhalt Grupenmitglied eine ganze Menge Text Inhalt Grupenmitglied eine ganze Menge Text Inhalt Grupenmitglied eine ganze Menge Text Inhalt Grupenmitglied eine ganze Menge Text Inhalt Grupenmitglied eine ganze Menge Text Inhalt Grupenmitglied eine ganze Menge Text Inhalt Grupenmitglied eine ganze Menge Text Inhalt Grupenmitglied eine ganze Menge Text 

Inhalt Grupenmitglied eine ganze Menge Text Inhalt Grupenmitglied eine ganze Menge Text 

Mitglied mit »Mein Alpenverein«

Überschrift Gruppenmitglied

Inhalt Grupenmitglied

Anmeldung

Überschrift Gast

Inhalt Gast

Login Gast

Formular


Artikel

Kleine Überschrift

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.