Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Sektion!
Ungültige Postleitzahl!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige BIC!

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Zu viele Zeichen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Dies ist keine gültige BIC!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Sektion!
Ungültige Postleitzahl!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Touren im März


Tourenarchiv der Seniorengruppe

Februar | zur Übersicht 2018 | → April


 


Wanderung von Wallgau nach Mittenwald

am 27.03.2018 mit Herbert Imelauer

 

Mit der Bahn und Bus durch Regen und Schneeregen nach Wallgau. Hier empfängt uns eine frisch beschneite Winterlandschaft. Von Wallgau über den Isarsteg und dann am orografisch rechtem Ufer, an Krün vorbei, zum Seinsbach. Inzwischen hat es aufgeklart und wir passieren die noch tief eingeschneite Aschauer Alm. Bald nach dem Marmorbruch erreichen wir wieder die Isar und damit auch unser Ziel, Mittenwald.
Nach einer schönen Rast bringt uns die Werdenfelsbahn wieder gut nach München.

 

Text: Herbert Imelauer; Bilder: Herbert Imelauer, Heinrich Rößler

 

Bildergalerie

Obere Isar


Bildergalerie

Kloster Reutberg in Sicht

Wanderung von Reichersbeuern nach Reutberg

am 15.03.2018 mit Eva Ersch (als Wiltrud-Bauernfeind-Gedächtniswanderung)

 

Bei sehr schönem Wetter starteten wir von Reichersbeuern nach Kloster Reutberg. Zuerst durch Wald, dann über Mooswiesen, wiederum durch freies Gelände bis zur Gastwirtschaft. Nach der gemütlichen Einkehr ging es über Sachsenkam zurück nach Reichersbeuern.
Nachdem wir den Wald verlassen hatten und der Blick frei auf die Berge war, gedachten wir mit dem Gedicht "Memento" von Mascha Kaléko nochmals Wiltrud. Für sie war die Bergwelt ihre ganz besondere Heimat.

 

"Vor meinem eignen Tod ist mir nicht bang.
Nur vor dem Tod derer, die mir nah sind.
Wie soll ich leben, wenn sie nicht mehr da sind? 

Allein im Nebel tast ich todentlang
und lass mich willig in das Dunkel treiben.
Das Gehen schmerzt nicht halb so, wie das Bleiben. 

Der weiß es wohl, dem gleiches widerfuhr;
–Und die es trugen, mögen mir vergeben
Bedenkt, den eig‘nen Tod, den stirbt man nur,
Doch mit dem Tod des andern muss man leben."

 

Text: Eva Ersch; Bilder: Heinrich Rößler

 



Wanderung von Bad Kohlgrub nach Oberammergau

am 12.03.2018 mit Herbert Imelauer

 

 

Vom Bahnhof durch Bad Kohlgrub hinüber nach Kraggenau und auf dem spätwinterlichen Wiesmahdweg nach Wurmansau. Mit schönem Ausblick auf die oben noch gut mit Schnee versorgten Ammergauer Berge ging es zur Kappel bei Unterammergau, dann um den Grünbichl herum, durch die Reichen Wiesen hinauf zur Romanshöhe. Von hier, bald der Esellaine entlang, wanderten wir ins leere Passionsspieldorf.
Mit der Werdenfelsbahn zurück nach München.

 

Text Herbert Imelauer: Bilder Herbert Imelauer, Johanna Zettler, Heinrich Rößler

 

Bildergalerie

Oberammergau


Bildergalerie

Wegweiser

Bergwanderung auf die Sulzbergschneid

am 09.03.2018 mit Harald Mösbauer

 

Ab Parkplatz bei Litzldorf unternahmen wir eine schöne Winter-/Frühjahrswanderung auf teils schneebedecktem Forstweg entlang des Litzldorfer Baches. Ab einer Höhe von 900 m führte uns ein schneefreier Steig über den steilen Westrücken zum Gipfel. Leberblümchen und Märzenbecher waren schon zu sehen.
Nach gemütlicher Gipfelrast mit Blick nördlich zum Chiemsee und Simssee und südlich zu Rampoldplatte und Wendelstein, stiegen wir über die Schlipfgrubalm wieder ab. Beim Abstieg besichtigten wir noch das 1894 erbaute Zementwerk. Nach einem Brand im Jahr 1898 wurde es stillgelegt, seit 1976 ist es als Industriedenkmal zu besichtigen.
Im neurenovierten Café "Stefanies" in Bad Feilnbach ließen wir die schöne Rundtour ausklingen.

 

Text und Bilder: Harald Mösbauer

 



Wiltrud Bauernfeinds letzte geführte Wandertour auf das Auracher Köpfl

am 01.03.2018

 

Wiltrud hat am 1. März eine Bergwanderung mit einer Gruppe zum Auracher Köpfl unternommen. Sie war die Tour – wie fast immer – einige Tage vorher vorgegangen und fand genug Mitstreiter, die trotz Kälte die Tour mit ihr gegangen sind. Und die lief wie immer: ohne übergroße Anstrengung, mit fürsorglicher Führung an kritischen Stellen. Und wie die Teilnehmer erzählen, freute sie sich auf den bestellten Bienenstich nach der Tour. Kurz vor Erreichen des Bahnhofs, als sie die Gruppe sicher wieder ins Tal gebracht hatte, fiel Wiltrud um und muss nach Auskunft des Notarztes auf der Stelle tot gewesen sein.

Wiltrud hat ab 1992 als Tourenleiterin viele Touren – auch Mehrtagestouren – mit vielen begeisterten und treuen Teilnehmern durchgeführt und war seit 2003 stellvertretende Gruppenleiterin und in dieser Zeit für 4 Gruppenleiter eine unentbehrliche Stütze. Wenn man die Zahlen vom letzten Jahr mal vorsichtig auf 1992 hochrechnet, kommt man auf 600 Touren mit 6000 Teilnehmern. Dazu ist sie noch bei vielen Touren als Teilnehmerin mitgegangen.

Mit den Bildern von ihrer letzten Tour denken wir an sie.

 

Text: Manfred Kleeberger; Bilder: Heinz Waas

 

 

Bildergalerie