Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

20.06.2011 Gederer Wand

20.06.2011 Gederer Wand, 1398 m, Chiemgauer Alpen

Ausgangspunkt für uns 12 Teilnehmer war der Wanderparkplatz Hintergschwendt/Aigen. Über Forstwege, die immer wieder durch Steige abgekürzt werden konnten, wanderten wir seitwärts des Eibberges entlang bis zum Bilddenkmal "Bei Unserer Lieben Frau". Von hier führte ein zum Teil rutschiger Steig hinauf zum Roßboden (1304 m). Ab hier hatten wir freie Sicht zur dominierenden Kampenwand und in der Ostrichtung war bereits das Gipfelkreuz der Gederer Wand erkennbar. Nach einer kurzen Rast starteten wir die Kammwanderung auf einem schmalen Steig vorbei am Zwölferturm und erreichten nach mehreren Gegenanstiegen den Gipfel mit Kreuz. Hier hielten wir unsere Gipfelrast und erfreuten uns an der schönen Rundumsicht. Der Rückweg erfolgte auf dem Anstiegsweg. Zum Tourenabschluss kehrten wir im Gasthof Seiser Alm ein, von wo man nochmals eine herrliche Aussicht über den ganzen Chiemsee hat.

Tourenbegleitung: Bernhard Schneider
Text. Bernhard Schneider
Foto: Anneliese Ramsauer, Bernhard Schneider

←Übersicht Tourenberichte