Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

25.11.2011 Isar-Renaturierung

25.11.2011 Entlang der Isar-Renaturierung

Wanderung vom Deutschen Museum bis Hinterbrühl. Ein ausnahmsweise wunderbarer warmer und sonniger Freitag in der ansonsten nebligen 2. Novemberhälfte führte uns vom Deutschen Museum immer entlang der Isar-Renaturierung bis zur Floßlände. An der künstlich angelegten Weideninsel vorbei führte der Weg unter der alten Braunauer Eisenbahnbrücke hindurch zum Flaucher mit einer neuen Fischtreppe. Nach einer kurzen Pause am Tierpark, weiter über den Marienklausensteg am Kraftwerk vorbei bis zum Hinterbrühler See.

Da die Isar wenig Wasser führte, konnten wir die abwechslungsreichen Strömungen des Flusses wunderbar beobachten. Mit vielen Wasserbausteinen, Treibholz und sich immer wieder verändernden Kiesbänken wurde die Isar wieder zu einem wildromantischen alpinen Fluß. Im Gasthaus Hinterbrühl ließen wir uns ein leckeres Ententeilchen schmecken. Dann ging es zurück nach Thalkirchen zur U-Bahn.

Tourenbegleitung, Text, Foto: Frauke Hitz

←Übersicht Tourenberichte

Schwanensee in München

 

Marienklausensteg

 wildromantische Fischtreppe