Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

11.03.2011 Kaisertal

11.03.2011 Wanderung im Kaisertal

Wir waren 12 Teilnehmer und starteten bei trübem Wetter unsere noch halb winterliche Wanderung vom Parkplatz Sparchen/Kaisertal. Wir gingen den sofortigen Aufstieg der 285 Treppen zwar langsam an; aber bei diesen 200 Hm bis zum Anfang des Gebirgstals wurde uns trotzdem schnell warm. Der Forstweg bis zum Pfandlhof und weiter bis zur Diensthütte war bereits schneefrei. Nach den beiden Felsdurchbrüchen allerdings lag auf dem Weg bis nach Hinterbärenbad eine geschlossene Schneedecke und der gespurte Trampelpfad war sehr schmal.

Im Vorraum des Anton-Karg-Hauses machten wir unsere Mittagspause und wanderten dann zurück bis zur Diensthütte. Ab hier wählten wir den schmalen aber bereits schneefreien Steig zur Antonius- Kapelle, der sich an den einzelnen Bergeinschnitten entlangzieht. An windgeschützten, sonnigen Waldrändern konnten wir die ersten Schneerosen betrachten. Der weitere Abstieg erfolgte bei wärmendem Sonnenschein, und die Rast im Pfandlhof genossen wir auf der windgeschützten Sonnenterrasse. Ausgeruht gingen wir dann ohne Hast an den langen Treppenabstieg zum Parkplatz.
Ein schöner Wandertag war zu Ende.

Tourenbegleitung: Bernhard Schneider
Text: Bernhard Schneider
Foto: Anneliese Ramsauer, Bernhard Schneider


 


← Übersicht Tourenberichte 2011