Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

01.12.2011 Jochberg

01.12.2011 Jochberg 1569 m, Isarwinkel

Beste Bedingungen herrschten für unsere Herbsttour: Freier Parkplatz auf dem Kesselberg, ideale Temperaturen zum Wandern, strahlender Sonnenschein, nebelfreie Fernsicht, die Grödel konnten im Auto bleiben – und das in der ersten Dezemberwoche.

Der Anstiegsweg führt über steile Serpentinen bergauf und ist neu in Augenhöhe an den Bäumen markiert, und auch die noch im Wald befindliche Abzweigung für den direkten Weg zum Gipfel ist neu ausgeschildert. Die Wegfindung wäre also auch bei jeder Schneelage kein Problem gewesen. Nach Verlassen des Waldes ging es über freies Gelände und durch Latschen zum Grat hoch und den Kamm entlang weiter zum Gipfel. Von der freien Jochbergspitze hatten wir während unserer Rast eine herrliche Aussicht, insbesondere über den Kochel-, Staffel-, Ammer- und Starnberger See hinaus ins Alpenvorland.

Für den Abstieg wählten wir den etwas weiteren Weg über die Jocher Alm, der auf halber Strecke wieder in die Aufstiegsroute mündet. Die Heimfahrt unterbrachen wir zu einer Einkehr am Kochelsee.

Tourenbegleitung, Text: Bernhard Schneider
Foto: Anneliese Ramsauer, Bernhard Schneider

← Übersicht Tourenberichte