Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

TB_Bruennstein

Tour auf den Brünnstein

Vom Parkplatz Mühlau (Oberaudorf) starteten wir unsere Rundtour durch das Gießenbachtal vorbei an der gleichnamigen Klamm.

 

 

Ab dem Naturfreundehaus wanderten wir auf einem Serpentinenwegerl hinauf zum gut bewirtschafteten Brünnsteinhaus. Auf der sonnigen Terrasse legten wir eine längere Pause ein und genossen die schöne Aussicht auf den Alpenhauptkamm. Anschließend folgten wir ein kurzes Stück dem Julius-Mayr-Weg bis zu einer überhängenden Felswand. Spannenderweise führte dann der Weg durch eine schmale Felsspalte einige Meter durch den Berg hindurch

 

 

Spaß bereitete uns dann das folgende, kurzweilige, gut gesicherte "Klettersteigerl".

 

 

Im Zickzack ging´s durch die felsige Südseite hinauf zum luftigen Gipfelkamm mit Kapelle und Gipfelkreuz.

 

 

Die Rundumsicht begeisterte alle. Abwärts nahmen wir ab dem Brünnsteinhaus den Weg über Buchau, Wildgrub und Rechenau zu unserem Parkplatz Mühlau.          
Fazit: Schee war`s und s`Weda hod a passd.