Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

TB_rosengarten

Schneeschuhtouren im Rosengarten

Tourenbegleiter: Klemens
Mit dabei : Bettina, Peter, Sibylle

 

Sa. 22.04. Schneetreiben begrüßt uns am Brenner, kurz vor Bozen Muren-Abgänge und Stau! Mittags in Tiers ca. 15 cm Neuschnee. Nachmittags eine kleine Eingehtour ca. 3 Stunden, über Völlsegger Bild – Weisslahnbad – St. Zyprian wieder zurück zum Gasthof Rose.

 

 

So. 23.02.
Unsere längste Tour! Über den Nigerpass rauf zur Haniger Schweige und über die Plafötsch-Alm und St. Zyprian zurück. Tolles Wetter und Panorama, 8 Stunden unterwegs. Ein super Abendessen wird uns serviert, mindestens ein Stern!

 

 

 

 

Mo. 24.02.     
Wir wollen auf die Völlsegg-Spitze, Petrus verwöhnt uns wieder. Über St. Sebastian und die Tschofonhütte geht es auf die Völlsegg-Spitze. Tribulaune, Ötztaler, Ortler, Brenta und natürlich Latemar und Rosengarten alles in winterlicher Pracht, man kann kaum weitergehen. Durch den tief verschneiten Winterwald steigen wir dann ab, eine Ski- und Hundespur weisen uns den Weg zum Gasthof Schönblick, wo wir trotz Ruhetag Kaffee und Strudel bekommen. Ein toller Tag!

 

Di. 25.02.       
Wieder bestes Wetter, über das Pitschadell geht es hoch zum Wolfsgrubenjoch, beste sonnige Lage mit super Blick auf Latemar und Rosengarten. Ein schöner Platz zum Verweilen. Über den Nigerpass und St. Zyprian geht es dann wieder zurück.

 

 

Mi. 26.02.    
Abreisetag: Wir wollen noch zum Latemar und Karersee. Über den Agatha-Christi-Weg geht es hoch zum Labyrinth-Steig. Riesige Felsblöcke mit meterhohen Schneekappen, kaum ein Durchkommen, ein tolles Erlebnis. Über die Latemar-Wiesen geht es dann zum Auto zurück, welches uns alle gesund nach Hause bringt. Vier wunderschöne Tage, an die wir sicher lange zurückdenken.