Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Wank_13

Wanderung im Estergebirge am 29.12.13

"Same procedure as every year" – nearly every year

Zwei Jahre mussten wir wegen Lawinengefahr auf andere Gipfel ausweichen. Dieses Jahr konnte die Traditionswanderung von Bettina und Horst auf den Wank (1.779 m) stattfinden. Erst ab 1400 m erreichen wir eine fast geschlossene Schneedecke. Am Grat treffen wir auf die ersten Rodler, sonst sind wir allein unterwegs.

Von dem nun schon legendären Brückenfoto grüßen zum Jahreswechsel Bettina, Horst, Antonie, Sibylle, Klemens und Harald.

 

Für den Abstieg wählen wir die längere Variante über den Weg unterhalb der Seilbahn in vielen Kehren hinab Richtung Gamshütte und folgen der Abzweigung Richtung Gschwandnerbauer. Jetzt noch der Gegenanstieg von knapp 230 Hm, der wie jedes Jahr länger erscheint, als wir ihn in Erinnerung haben.

Über grüne Wiesen geht es zurück zum Auto. Mal schauen, wie winterlich es nächstes Jahr sein wird.