Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

TB_Leoganger Steinberge

Leoganger Steinberge 
28. – 29. September 2013 

mit Sabine, Susanne, Karin, Marion, Roswitha und Ina

Es sah schon fast wieder so aus, als würde es das ganze Wochenende regnen und die Tour wieder mal ins Wasser fallen. Zum Schluss sagte der Wetterbericht wenigstens einen halbwegs schönen Samstag vorher und vielleicht ein paar trockene Stunden Sonntagfrüh. Also fuhren wir wie geplant nach Leogang, um von der Passauer Hütte aus die Leoganger Steinberge zu erkunden. Am Parkplatz war alles Grau in Grau und feucht.

 

Im Nebel im Aufstieg zur Passauer Hütte

 

Nach gut einer Stunde liegt der Nebel schon unter uns.

Am selben Nachmittag im Aufstieg aufs Birnhorn, bei bestem Wetter mit nur einzelnen Wolkenfetzen. Wer weiß, ob das Wetter morgen hierfür noch reicht.

 

Im "Melkerloch", der Weg führt hier durch einen riesigen Felsbogen.

 

In der Südflanke des Birnhorns, ohne Netz und doppelten Boden

Auf dem Gipfel des Birnhorns, 2631 m über dem Meer und 1800 m über dem Auto

Abstieg am Spätnachmittag nach Norden und über den Kuchelnieder zurück zur Hütte.

Auf der Haimfeldscharte.

 

Fazit dieser Tour: viele Höhenmeter, noch viel mehr Spaß, den Schweinehund mehr als einmal erfolgreich überwunden, eine schöne, einfache Hütte mit gutem Essen, nette Hüttenwirte und: Man traue nie dem Wetterbericht ...