Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Klettern Istrien 2012

Klettern, DWS und Baden in Istrien, 3.–9. Juni 2012

mit dabei: Angela, Bettina, Brigitte, Elena, Friedrich, Julian, Miklós, Mira, Solveig, Sophia, Reiner, Werner

Programm:  

3 Tage Klettern am graffitigeschmückten Steinbruch bei Rovinj. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Immer wieder dorthin, weil's gar so schön war: Leisten, Löcher, Sinter, Platten, Risse und Verschneidungen – und das alles etwa 50 m vom türkisblauen Meer entfernt …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Tag Klettern bei der Geisterstadt Dvigrad: Platten bis zum Abwinken und ein malerischer Blick über ein Trockental und die Ruinen von Dvigrad. 

 

 

  

1 Tag Deep Water Soloing bei Pula: Ein kleiner Torbogen zum Aufwärmen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...dann geht’s an die etwa 10 m hohe Taubenhöhle, die je nach Nachtsichtigkeit einen bis zu 80 m langen Quergang verspricht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein traumhafter Spot, bei dem man nur auf die bis zu 5 m hohen Wellen aufpassen sollte, die einen schon mal aus der Wand pflücken und über die muschelbesetzten Riffe ziehen können …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Die beiden Campingplätze Valdaliso und San Polo waren ein Traum: am Meer gelegen, mit viel Schatten unter Pinienbäumen sowie genug Platz zum Slacklinen und Volleyballspielen – und jeden Morgen der obligatorische Krapfenverkäufer. Und auch das Wetter war uns gewogen: Nach ein bisschen Tröpfelei am Montag optimale Temperaturen: nicht zu heiß zum Klettern, aber warm genug zum Baden. Ein rundherum gelungener Ausflug!

 

Bericht von Solveig Michelsen

← zurück zur Übersicht Tourenberichte

← zurück zur Startseite Hochtouristengruppe