Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Skitour Galtjoch 2014

Skitour auf das Galtjoch am 11. Januar 2014

"Raus aus den Federn, rein in die Daunen und los!"

Für die Unerschütterlichen war dies am 11.1.2014 der erquickende Weckruf, um eine abenteuerliche Erkundung weißer Flecken jenseits des bayerischen Brauneck zu wagen.

 

 

 

 

 

 

 

Es ging also mitten in der Nacht aus München los, und die nächtliche Finsternis hielt auch noch bis kurz vor der Ankunft am Startpunkt an.

Zu diesem Zeitpunkt waren die Sichtverhältnisse dementsprechend und begrenzten sich auf den Lichtkegel unserer Scheinwerfer.

Die Unerschütterlichen freuten sich beim Anblick der Schneeklumpen am Straßenrand auf die bevorstehende Traumpowdertour.

Der Parkplatz unten bei Rinnen war überzuckert, und auch das Gelände um uns herum. Eine echte Skitour ohne Tragestellen stand uns also bevor.

 

 

 

 

 

 

 

Fröhlich ging es hinauf, mit einem Zwischenstopp bei der Ehenbichler Alm. Leider gab es dort keinen Stollen, stattdessen eine kräftige Suppe zum Frühstück.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dafür hatten wir den Stollen zur Genüge an unseren Fellen kleben,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und so wuchsen wir in die Höhe und erreichten schließlich unser Ziel: das Galtjoch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Abwärtsschwung wurde – mehrheitlich abgestimmt – entlang der Aufstiegsroute festgemacht, und wir erreichten sicher im Mixed-Terrain (Schnee+Schotter) das Tal.

Martina Schulz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

← zurück zur Übersicht Tourenberichte

← zurück zur Startseite Hochtouristengruppe