Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

European Youth Cup – Lead am Samstag/Sonntag, 25./26. Juni 2022 in Ostermundigen/Schweiz

Sechster Platz für Anna Apel

Guter Auftakt für Anna Apel im Jugend-Europacup: In Ostermundigen bei Bern landete die 16-Jährige vom Kletterteam München & Oberland bei ihrem ersten Lead-Wettbewerb in diesem Jahr sowohl in der Quali wie auch im Finale auf Platz sechs.

Am Fels konnte die junge Münchnerin Anna Apel kürzlich ein Projekt im oberen 10. Grad abschließen: „King of the Bongo“, eine 31 m hohe Route, eigentlich sogar eine 11- am Rottachberg im Allgäu. Der nächste große Schritt folgte am letzten Juni-Wochenende im Schweizerischen Ostermundigen bei Bern: Dort stand ihr erster Lead-Wettkampf im European Youth Cup (EYC), dem Jugend-Europacup, in diesem Jahr an.

Nach den beiden Boulder-Durchgängen und dem Sieg beim Speed-Wettkampf in Imst ging es beim EYC nun also ans Vorstiegsklettern an der Wand. Auch eine Domäne der 16-jährigen Anna, die sich darauf nicht nur am Fels, sondern vor allem in zwei Lehrgängen mit der Nationalmannschaft und dem bayerischen Kader an der künstlichen Wand in den Pfingstferien vorbereitet hat. Die zeitintensive Kletterei hat sich gelohnt. In der Qualifikation kletterte Anna Apel direkt auf Platz sechs, schaffte in der ersten Qualiroute eine 40+-Wertung, in der zweiten flog sie kurz vor dem Top bei Griff Nummer 31 aus der Tour. Im Finale der besten Zehn war bei 33+ Schluss. Platz sechs in der Endabrechnung bedeutete ihr zweitbestes Ergebnis beim EYC in dieser Saison.

Nächstes Highlight ist die Jugend-Europameisterschaft im Lead und Speed vom 8.-10. Juli in Augsburg, bei der mit Anna Apel und Julie Fritsche sogar zwei Kletterinnen aus dem Kletterteam am Start sind.