Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Jugend-Europacup (EYC) Bouldern in Soure

Anna Apel wieder im Finale

Fünf Boulder, fünf Tops – Platz drei für die 16-jährige Münchnerin nach der Quali beim Europapokal in Soure/Portugal. Aber auch dieses Mal waren die vier Final-Boulder viel zu schwer geschraubt. Am Ende wurde Anna Apel mit vier Zonen Achte.

Die junge Münchnerin Anna Apel, Aushängeschild im Kletterteam München & Oberland, kommt ganz schön rum. Chambery in Frankreich, jetzt Soure in Portugal, dazwischen die ersten beiden Stationen beim Deutschlandcup, wo die 16-Jährige sowohl in Braunschweig als auch Stuttgart gewann. Das zweite Jahr in der A-Jugend spült Anna jedes Mal wieder ins Finale. Auch international gehört sie in ihrem Jahrgang zu den Besten. Nur aufs Treppchen schafft sie es aktuell trotz guter Zwischenergebnisse noch nicht. Zweite in Frankreich, Dritte jetzt wieder in Portugal. Alle Boulder in der Qualifikation getopt. Aber sobald das Finale los geht, wird es schwierig: „Alles ändert sich. Ich fühl mich matt, finde keinen Flow, keine Beta“, schreibt Anna auf dem eigenen Instagram-Kanal. Oft oben am Top rutscht sie ab. Am Ende „nur“ Platz zehn in Chambéry und Rang acht in Soure.

Aber das ist ja erst der Anfang der Saison: Lead und Speed stehen erst ab Mai auf dem Programm. Und am kommenden Wochenende, wenn Anna als eine der Jüngsten beim Erwachsenen-Europapokal in Prag an den Start geht, geht es sowieso nur darum Erfahrungen zu sammeln. Für das große Ziel, die Olympischen Spiele. Irgendwann.

Die anderen aus dem Kletterteam, die A- und B-Jugend ist derweil am kommenden Samstag bei der Bayerischen Boulder-Meisterschaft in Memmingen im Allgäu zu Gast. Die Sektion München-Oberland stellt mit 21 Starter*innen einmal mehr das größte Kontingent. Mit Marina Hermann ist auch die Titelverteidigerin in der A-Jugend am Start.