Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

27.10.2015 Seefeld Hechendorf – Kloster Andechs – Herrsching

Zu allen Jahreszeiten hat dieser beliebte Wanderweg zum Heiligen Berg seine Besonderheiten. Während im Winter die schöne Aussicht durch die entlaubten Bäume punktet, schützt im Sommer das dichte Blätterdach, und im Herbst leuchtet der prächtige Buchenwald selbst an einem nebeligen Tag.
Durch den Höllgraben an einem kleinen Bach entlang bis Widdersberg, von dort auf einem langgezogenen Rücken mit Blick auf Pilsen- und Ammersee in leichten Auf- und Abstiegen bis zum oberen Rand des Kientales. Mit dem unverstellten Blick auf die Klosteranlage kommen wir dem erwanderten Genuss mit jedem Schritt näher.
Der im Fünfseenland beheimatete Tourenbegleiter gibt einen Freibier-Sonderbonus aus.
Der älteste Teilnehmer ist 90 Jahre alt – Respekt!
Tourenbegleitung: Ernst Lunghamer
Text und Foto: Christine Gangl
←Übersicht Tourenberichte