Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

18.11.2015 Großer Riesenkopf 1338 m und Rehleitenkopf – Mangfallgebirge

Auf der Forststraße zu den Astenhöfen wird eine Weidefläche unterhalb des kreuzgeschmückten Felssporns der Maiwand durchquert. Die Zeit der bunten Laubwälder ist vorbei. Nur die Lärchen leuchten noch. Kurz bevor das weite Almgelände der Hohen Asten erreicht wird, lassen die kahlgewordenen Bäume Blicke in das weite Inntal zu. Dahinter Heuberg und Wasserwand.

Durch die südöstliche Bewaldung ist der Gipfel nicht zu sehen und muss  auf einem steilen, wurzeldurchsetzten Pfad "erkämpft" werden. Auf dem kleinen Wiesenplateau wird windabgewandt unter wolkenlosem Himmel ausgiebig Brotzeit gemacht und die durch den Hochwald etwas eingeschränkte Aussicht auf Wendelstein und das flache Voralpenland genossen.

Sehr viele Genießer haben die Sonnenterrasse des Berggasthofes regelrecht gestürmt, besetzt und einen Tisch für uns freigelassen!

November light!

Tourenbegleitung: Rudolf Strasser
Text: Christine Gangl
Foto: Uwe Esen, Christine Gangl, Ursula Wieseler

←Übersicht Tourenberichte