Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

28.05.2015 Lahnerkopf, 1628 m

Nach 5 € Obolus (kleine altgriechische Münze) für die Mautstraße erreichen wir die Valeppalm. Bei gefühlten 9° beginnen wir die Wanderung  entlang dem Bernauer Bach mit herrlichen Gumpen und einem Wasserfall, der im Sommer die Badenden anzieht. Es ist noch nicht Sommer!

Ein präparierter Baumstamm mit Seilgeländer über den Bach war unsere erste Mutprobe der Bergtour. Einen herrlichen, blumenreichen Wiesenhang mit zwei Schönleiten Almen 1080 m und 1312 m ging es in Serpentienwegen höher, beide genossen wir mit einer Trinkpause. Der Gipfelhang wurde steiler oder die Beine müder, am Schlussgrat wurden auch die Hände benötigt. Die Aussicht war grandios, das Bergwetter famos, nur der Abstieg zum Lahnereck war etwas mühsam, und über den Bernauergraben etwas feucht von den letzten Regentagen. Dafür begegnete uns kein weiterer Wanderer, ein echter Geheimtipp.

Die blaubeerige Einkehr in der Moni-Alm rundete den eindruckvollen Bergtag ab.

Tourenbegleitung,Text und Foto: Sepp Bäumler

←Übersicht Tourenberichte

Bildergalerie Lahnerkopf