»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

06. bis 08.07.2015 Konstanzer Hütte

Die Verwallgruppe liegt in den Zentralen Ostalpen im Bereich der Länder Tirol und Vorarlberg. Viele aussichtsreiche Höhenwege verbinden die schön gelegenen Hütten. Von St. Anton führt durch das Verwalltal zunächst eine schmale geteerte Straße bis zum Salzhüttl. Im Sommer kann man für diesen Teil des Weges einen kostenlosen Postbus nutzen. Sehr willkommen bei den sommerlichen Temperaturen! Ab hier ist es nicht mehr weit, und die Terrasse der Konstanzer Hütte mit Blick zum mächtigen Patteriol 3056 m ist erreicht. 

Ein früher Start in der morgendlichen Kühle zum Scheibler 2978 m erweist sich als richtig, so wird der Aufstieg durch die blumenreichen Hänge im Schatten unseres Zieles bewältigt. Bei Erreichen des felsigen Teils beeindruckt die bizarre Kuchenspitze 3148 m, die auch beim weiteren Aufstieg im Blickfeld bleibt.

Das 360° Panorama am Gipfel bei klarer Sicht und die Brotzeit erfreuen die Seele und den Körper der Wanderer. Am Nachmittag wird es zunehmend wärmer und der rauschende  Gebirgsbach sorgt für Kühlung.

Das Wetter ändert sich, und wir ändern unser Ziel, wir fahren nach Hause mit dem guten Gefühl eine schöne Tour erlebt zu haben.

Tourenbegleitung: Rudolf Strasser
Text, Foto: Anneliese Ramsauer

←Übersicht Tourenberichte