Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

14.05.2015 Denneberg, 1427 m, Himmeleck, 1487 m, Eckhalde 1400 m, Allgäuer Berge

2015.05.14 Allgäuer Berge

Den Vatertag genoss unser Tourenbegleiter mit 6 Damen vom Seniorenkreis im Allgäu. Ein großes Lob gebührt der weiblichen Fraktion für das Bergwetter, wenn es uns auch bei Kempten noch im Zug mit einem Regenschauer begrüßte. In Oberstaufen nutzten wir den Bus zum Ausgangspunkt Talstation Hochgratbahn.

Die Sonne begleitete bereits unseren Aufstieg zum Spitzlerberg oder Prode und heizte uns damit gehörig ein. Auf dem Wiesenkamm zum Denneberg, 1427 m, genossen wir die prächtige Aussicht auf die Nagelfluhkette und das Konstanzer Achtal. Mit kleinen Höhenverlusten bewegten wir uns auf dem Kamm mit Aussichten auf kommende Wanderungen. Das Himmeleck, 1487 m, suchten und fanden wir für eine weitere Pause im Sonnenschein. Am Kammende Eckhalde stiegen wir ab zur Einkehr im Berggasthof Bärenfalle und ließen uns gestärkt weiter bis ins Tal fallen. Ein Bus brachte uns zum Bahnhof Immenstadt, wo der Zug nach München auf uns wartete.

Diese Bergwanderung war reichlich gewürzt mit Höhepunkten und Überstunden!!

Tourenbegleitung,Text und Foto: Sepp Bäumler

←Übersicht Tourenberichte

Bildergalerie Allgäuer Berge