Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

28.07.2020 Hohe Kisten, 1922 m, Estergebirge

Die Hohe Kisten ist ein markanter, aber eher weniger begangener Berg am nordöstlichen Ende des Estergebirges. Wir beginnen unsere Tour am Ortsrand von Eschenlohe und folgen dem gut beschilderten Weg zum Hahnbichlsteig. Am Ende des Steigs erreichen wir die Almwiesen des Pustertals mit den gleichnamigen Jagdhütten.
Der Bergwald liegt hinter uns, und wir wechseln in steiniges baumloses Gelände. Es wird deutlich steiler, und nach einiger Zeit erblicken wir über uns das schiefe Gipfelkreuz. Aber zuvor müssen wir die "Kiste" nahezu umrunden. Nach Erreichen eines Sattels wandern wir rechts auf dem Panoramaweg, dann weist wiederum rechts ein Wegweiser die letzten Meter zum Gipfel. Bei grandioser Rundumsicht gibt’s die verdiente Brotzeit, und dann geht’s auf gleichem Weg zurück nach Eschenlohe.

Fazit: Am heißesten Tag der Woche 1350 Hm und 15 km Strecke in einer reinen Gehzeit von knapp 7 Stunden rechtfertigt das "Konditionsgütesiegel" für alle Teilnehmer!

Tourenbegleitung und Text: Wolfgang Kraft
Foto: Mike Martin
←Übersicht Tourenberichte