Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

07.02.2020 Schweinsberg 1511 m Bayerische Voralpen

Bilderbuchwetter und eine glitzernde Schneedecke – die optimalen Voraussetzungen für eine genussvolle Winterwanderung.
Vom sonnigen Birkenstein aus geht es aber erst durch den eiskalten Bergwald in Richtung Kesselalm. Der Sattelbach ist im Wald zu bizarren Eisformationen erstarrt. Unterhalb der Kesselalm halten wir uns rechts, und spätestens ab der nun folgenden Kothalm sind Gamaschen erforderlich. Nach Erreichen des Schweinsbergsattels genießen wir den Ausblick auf die Westflanke des Wendelsteins. Aber nun ist bis zum Gipfel spuren angesagt. Bei der Gipfelbrotzeit (selten möglich im Winter) beobachten wir zahlreiche Heißlutballons der Montgolfiade am Tegernsee.
Auf der sonnigen Terrasse der Kesselalm lassen wir es uns vor dem Abstieg nochmal richtig gutgehen.
Schee wars!

Tourenbegleitung, Text und Foto: Wolfgang Kraft
←Übersicht Tourenberichte